VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
SafeTIC AG
Pressemitteilung

Optimale Fernüberwachung: Das IP-SafeSECURE System von SafeTIC

Immer mehr Unternehmen und Privathaushalte setzen mittlerweile auf Überwachungssysteme, um sich umfassend abzusichern. Mit dem modernen IP-SafeSECURE System von SafeTIC bleiben die Überwachungssysteme auch unterwegs immer im Blick.
(PM) Mannheim, 30.09.2015 - Vielerorts verzeichnen die Behörden seit mehreren Jahren steigende Einbruchszahlen, sowohl Wohnungen als auch Firmengelände oder Verkaufsflächen sind betroffen. Mit verschiedenen Sicherheitslösungen schützen deshalb immer mehr Unternehmer und Privathaushalte ihren Besitz. Die renommierte Sicherheitsfirma SafeTIC bietet ihren Kunden beispielsweise von der Kameraüberwachung bis zur biometrischen Zugangskontrolle eine Vielzahl an modernen technischen Geräten, die höchsten Sicherheitsstandards entsprechen und einen umfassenden Schutz vor Einbrüchen ermöglichen. Mit dem IP- SafeSECURE System erhalten Kunden nun zudem die Möglichkeit, jederzeit digital auf ihr Einbruchalarmsystem zuzugreifen und sie werden stets über Bewegungen vor Ort informiert. Das visionäre Konzept basiert dabei auf einer IP-gestützten Verbindung aller Geräte, liefert hochauflösende Bilder der Videoüberwachung, überprüft und bewertet Zutrittsereignisse und kann bei Bedarf auch eine unmittelbare Verbindung zum Lautsprechermodul herstellen. Ein Zugriff auf das System erfordert nur eine Internetverbindung und ist so von überall aus und zu jeder Zeit möglich.

Besonders komfortabel wird die Steuerung durch die IP- SafeSECURE App, die SafeTIC kostenlos für Android- und Apple-Geräte anbietet. Die moderne Grafik stellt alle Überwachungsbereiche übersichtlich dar und visualisiert die einzelnen Raummelder, deren aktueller Status individuell abgerufen und verändert werden kann. So kann das Einbruchmeldesystem dauerhaft kontrolliert und modifiziert werden, mit wenigen Klicks lassen sich die Detektoren scharf oder unscharf stellen. Darüber hinaus können mit IP- SafeSECURE von SafeTIC auch Veränderungen vorgenommen werden: Raumveränderungen und Umbauten lassen sich problemlos in das Sicherheitskonzept integrieren. Damit bietet das innovative System seinen Nutzern im Gegensatz zu vielen konventionellen Einbruchalarmsystemen dauerhaft volle Flexibilität. Neben Privathaushalten profitieren so vor allem auch Unternehmen von dieser innovativen Idee. Ihre Sicherheitstechnik kann mit ihnen wachsen, produziert nur geringe Erweiterungs- und keine teuren Neuanschaffungskosten und bedarf keiner umständlichen Einweisungen. SafeTIC setzt damit auf eine zukunftsorientierte Sicherheitslösung, die sich Veränderungen unkompliziert anpasst und dennoch nichts von ihrer hohen Leistungsfähigkeit und komfortablen Bedienbarkeit einbüßt.

Unter www.safetic.org informiert SafeTIC über weitere News rund um das Thema Einbruchsschutz und auch auf dem Youtube-Channel in einem Interview auf der Dresdner Bau- und Immobilienmesse www.youtube.com/watch?v=_nG4-CSO1TY.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
SafeTIC AG
Frau Natalia Schogin
Floßwörthstraße 57
68199 Mannheim
+49-621-842528602
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER SAFETIC AG

Die SafeTIC AG mit Hauptsitz in Mannheim ist ein Unternehmen, das sich auf biometrische Systeme mit Fingerabdruck und Fingermorphologie spezialisiert hat. Auch in den Bereichen der Videoüberwachung, der Einbruchmeldetechnik (EMA) sowie des ...
PRESSEFACH
SafeTIC AG
Floßwörthstraße 57
68199 Mannheim
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG