VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Redaktionbüro Beatrix Polgar-Stüwe
Pressemitteilung

Open University Business School stellt das MBA-Studium in Frankfurt, Stuttgart und München vor

Die Open University Business School informiert über das MBA-Studium an der britischen Fernuniversität.
(PM) Frankfurt am Main, 01.02.2011 - Die Studienberater laden im Februar in drei deutsche Städte zu Informationsabenden ein. Am Dienstag, 8. Februar findet die Veranstaltung im Tagungsraum des Hilton Frankfurt Hotels (Hochstraße 4, 60313 Frankfurt am Main) von 18 bis 20 Uhr statt. Einen Tag darauf am 9. Februar informiert die Open University Studieninteressierte in Stuttgart im Holiday Inn von 18 bis 20 Uhr (Mittler Pfad 25-27, 70499 Stuttgart). In München stellen die Studienberater am Donnerstag, 17. Februar das MBA-Studium in der Zeit von 19 bis 21 Uhr im Hilton City Hotel (Rosenheimer Straße 15, 81667 München) vor.

Nach einer kurzen Präsentation können Interessierte ihre Fragen über das MBA-Studium an der britischen Fernuniversität stellen. Weitere Details zu den Terminen und zum Studium: www.open.ac.uk/germany

Während der Infoabende erklären die Tutoren das berufsbegleitende MBA-Fernstudium sowie andere Management-Weiterbildungsmöglichkeiten und beantworten Fragen zu den Lernmethoden. Ferner erläutern sie die Programm-Aktualisierungen, mit denen die Universität zusätzliche flexible, praxisorientierte Lerninhalte anbietet. Diese helfen den MBA-Studierenden bei ihrem aktuellen Job und bereiten sie auf internationale Führungsaufgaben vor. Die dreifach akkreditierten MBA-Studiengänge starten zweimal im Jahr. Bewerbungen für den Studienstart ab 1. Mai sind jetzt möglich. Das betreute Fernstudium dauert rund drei Jahre und erlaubt eine berufsbegleitende Weiterbildung ohne berufliche Pause.

Traditionelle Unterrichtsmaterialien, Intranet-Foren, Multimedia, audio-visuelle Lehrsendungen und Präsenzveranstaltungen wechseln sich ab. MBA-Studierende werden von Tutoren und akademischen Beratern betreut. Auch in den „Residential Schools“, die im Ausland stattfinden, oder bei virtuellen Konferenzen lassen sich hervorragend Netzwerke mit Teilnehmern aus anderen Ländern und Unternehmen knüpfen. Gute Englischkenntnisse werden vorausgesetzt. Die MBA-Programme der Open University sind akkreditiert. Sie verfügen über die drei maßgeblichen internationalen MBA-Akkreditierungen EQUIS, AMBA, AACSB und sind weltweit anerkannt.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Herr BA MBA Tristan Sage
Zeppelin Straße 73
81669 München
+49-89-89 70 90 48
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER OPEN UNIVERSITY BUSINESS SCHOOL

Die Open University Business School ist eine Fakultät der Open University. Als größte britische staatliche Universität und weltweit führender Anbieter ermöglicht die Open University akademische und berufliche ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Redaktionbüro Beatrix Polgar-Stüwe
Schillingsrotter Str. 7
50996 Köln
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG