VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Onlineprinters GmbH
Pressemitteilung

Onlineprinters GmbH für die European Business Awards 2011 nominiert

Die Onlinedruckerei gehört zu den 25 deutschen „Country Representatives“
(PM) Neustadt an der Aisch, 19.05.2011 - Die Onlineprinters GmbH wurde für die European Business Awards 2011 nominiert und tritt als „Country Representative“ für Deutschland zusammen mit weiteren 24 Unternehmen für die Awards an. „Die Nominierung in diesem europäischen Wettbewerb ist eine große Auszeichnung und Ehre für unser Unternehmen“, freut sich Walter Meyer, Geschäftsführer der Onlineprinters GmbH. Aus rund 15.000 relevanten europäischen Unternehmen wählte eine unabhängige Jury die 25 Best-Case-Unternehmen in Deutschland aus, die in den letzten Jahren für hervorragendes dynamisches Wachstum und eine vorbildliche Geschäftsentwicklung standen. Die Nominierung der Onlineprinters GmbH als „Country Representative“ in der Kategorie „The Award for Customer Focus“ trägt der erfolgreichen Entwicklung des E-Commerce-Unternehmens Rechnung.

Internationalisierung im E-Commerce wird konsequent ausgebaut

Die im Jahr 2008 gegründete Onlineprinters GmbH hat sich innerhalb weniger Jahre zu einem der größten Onlineshops für Drucksachen in Europa entwickelt. „Mit der Geschäftsidee, die Drucksachen konsequent im E-Commerce zu vertreiben, ist die Firma vom Einmannbetrieb zu einer der größten Onlinedruckereien in Europa mit rund 300 Mitarbeitern aufgestiegen“, dokumentiert Walter Meyer den erfolgreichen Aufstieg der Onlineprinters GmbH im Wettbewerb der europäischen E-Commerce-Player. Das bayerische Unternehmen ist über seinen deutschen Onlineshop diedruckerei.de und den englisch- und französischsprachigen Onlineshop unter www.onlineprinters.com in 30 Ländern in Europa erfolgreich aufgestellt. Die Einführung weiterer landessprachlicher Onlineshops ist in Vorbereitung. Adrian Tripp, Chief Executive of the European Business Awards, lobt: „Jedes Jahr werden wir Zeuge von beeindruckenden Leistungen einiger herausragender Unternehmen mit großartigen Erfolgsgeschichten. So auch in diesem Jahr. Die Qualität der Bewerber ist erneut gestiegen, wie auch die Anzahl der Bewerber. Somit gehören diejenigen Unternehmen, die als ,Country Representative‘ geehrt wurden, tatsächlich zur Crème de la Crème der europäischen Unternehmen. Sie werden im Verlauf der nächsten Runde des europäischen Wettbewerbs weiterhin ihre Länder repräsentieren, um als Gewinner des Ruban d'Honneur-Preises hervorzugehen.“

Investitionen schaffen Raum für dynamisches Wachstum

„Unser starker Wachstumsmarkt ist Europa. Die weitere Internationalisierung unserer Webshops ist die konsequente Weiterentwicklung für noch mehr Kundennähe“, beschreibt Geschäftsführer Walter Meyer einen wesentlichen Erfolgsfaktor für den schnell wachsenden Markt der Onlinedruckerei. Das umfangreiche Sortiment an Drucksachen ist qualitativ hochwertig und trotzdem sehr günstig und bequem über den Onlineshop zu bestellen. Die Kapazitäten des bayerischen Produktions- und Vertriebsstandorts der Onlineprinters GmbH werden kontinuierlich ausgebaut. 2010 sind neun Millionen Euro in den Ausbau der Firma geflossen. Weitere Investitionen in Höhe von sechs Millionen Euro für 2011 sind geplant. „Die European Business Awards gelten als das Schaufenster für die dynamischsten Unternehmen Europas. Wir freuen uns schon auf die zweite Runde des Wettbewerbs, bei der wir uns der europäischen Konkurrenz um die nächste Auszeichnung, das Ehrenband ,Ruban d’Honneur‘, stellen und hoffentlich gewinnen“, so Meyer.

Über die European Business Awards 2011

Die European Business Awards werden von HSBC gesponsert und zeichnen herausragende Leistungen, Innovationen und vorbildliche Unternehmen in Europa aus. Die Country Representatives werden aus einem Pool von rund 15.000 Unternehmen in 28 Ländern ausgewählt. Diese Country Representatives werden von einer Jury aus hoch angesehenen Ökonomen, Wissenschaftlern und Führungskräften aus der Wirtschaft sowie Politikern und Medienbesitzern beurteilt und von diesen werden wiederum die 100 besten Unternehmen als Ruban d’Honneur-Empfänger ausgewählt, die am 28. Juli bekannt gegeben werden. Die Ruban d'Honneur-Gewinner werden am 22. November in Barcelona im Rahmen einer feierlichen Zeremonie geehrt bei der auch die Gesamtgewinner der European Business Awards in den Kategorien bekannt gegeben werden. Eine Übersicht der Country Representatives gibt es unter www.businessawardseurope.com/country-reps/2011
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Onlineprinters GmbH
Herr Patrick Piecha
Zuständigkeitsbereich: PR-Referent, Social Media-Manager
Rudolf-Diesel-Straße 10
91413 Neustadt an der Aisch
+49-9161-6209807
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER ONLINEPRINTERS GMBH

Die Onlineprinters GmbH zählt zu den größten Onlinedruckereien Europas. Das deutsche Unternehmen hat 430 Mitarbeiter und beliefert 30 Länder in Europa über Onlineshops. In der PSO-zertifizierten Produktion werden alle ...
PRESSEFACH
Onlineprinters GmbH
Rudolf-Diesel-Strasse 10
91413 Neustadt an der Aisch
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG