VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Unister GmbH
Pressemitteilung

Onlinegames immer beliebter. Anforderungen an den Jugendschutz steigen

(PM) Leipzig, 03.09.2010 - Auf der diesjährigen Gamescom zeichnete sich der Trend zu Mehrspieler-Onlinegames ab. Diese faszinieren vor allem Kinder immer mehr. Dabei rückt auch das Thema Jugendschutz in den Fokus, denn junge Spieler sollen in den Weiten des Internets sicher surfen können. Die Hersteller sind sich der Bedeutung des Jugendschutzes bewusst und entwickeln entsprechende Schutzmechanismen. Welchen Anforderungen die Software gewachsen sein muss, berichtet die Internet-Auktionsplattform www.auvito.de.

PC-Spiele (www.auvito.de/pc-videospiele/14616/kategoriebaum.html) im Online-Modus sind längst keine Seltenheit mehr. So läuft zum Beispiel das Spiel „Bibi und Tina – Treffpunkt Martinshof“ von Kiddinx auf Wunsch im Internet. Dem Thema Jugendschutz wird dabei besondere Aufmerksamkeit gewidmet. Unter anderem werden die Chats der Kinder überwacht.

Warner Bros. Interactive bietet mit „Lego Universe“ ebenfalls ein Onlinespiel für junge Spieler an. Das Game wird schon seit mehr als zehn Jahren entwickelt. Ein wichtiger Punkt ist dabei die Sicherheit der Kinder. So gibt es nicht nur öffentliche Bereiche für die jungen Onlinegamer, sondern auch private Rückzugsorte zum virtuellen Spielen mit Lego-Steinen. Daneben soll eine spezielle Software zum Einsatz kommen, die Schimpfwörter im Chat und im aktiven Spiel erkennt. Bei Problemen können sich die jungen Spieler außerdem an Moderatoren wenden.

Diese Entwicklungen sind natürlich nur Ansätze und ersetzen nicht die Aufmerksamkeit der Eltern, wie Torben Kohring vom Computerprojekt Köln betont. Um Eltern eine gewisse Sicherheit im Dschungel der PC-Spiele zu geben, wurde das Gütesiegel „pädagogisch wertvoll“ konzipiert. Leider gibt es das Siegel noch nicht für Onlinegames.

Weitere Informationen:
www.auvito.de/presse.html

Kontakt:

Unister GmbH
Lisa Neumann
Barfußgässchen 11
04109 Leipzig

Tel: +49/341/49288-240
Fax: +49/341/49288-59
lisa.neumann@unister.de

Die Unister-Gruppe vermarktet und betreibt erfolgreiche deutschsprachige Internetportale im Reisebereich wie www.ab-in-den-urlaub.de, www.fluege.de, www.hotelreservierung.de, www.reisen.de und www.travel24.com. Außerdem tritt sie mit www.urlaubstours.de als Reiseveranstalter auf und versteigert Reisen über www.auvito.de, das kostenlose Online-Auktionshaus. Komplementäre Produkte und Dienstleistungen werden aus den Bereichen Finanzen mit www.private-krankenversicherung.de und Verbraucherinformation mit www.preisvergleich.de angeboten.
PRESSEKONTAKT
Unister GmbH
Frau Lisa Neumann
Barfußgässchen 11
04109 Leipzig
+49-341-49288-3843
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER UNISTER

Die Unister Media GmbH (www.unister-media.de) vermarktet, als ausgegründetes Unternehmen, erfolgreiche deutschsprachige Internetportale im Reisebereich wie www.ab-in-den-urlaub.de, www.fluege.de, www.hotelreservierung.de und www.reisen.de. ...
PRESSEFACH
Unister GmbH
Barfußgässchen 11
04109 Leipzig
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG