VOLLTEXTSUCHE
News, 03.07.2014
Online-Videotheken im Markenwettstreit
Video on Demand auf dem Weg zum Massenmarkt
Immer mehr Deutsche nutzen "Video on Demand" und laden sich den Wunschfilm für den Feierabend über Online-Videotheken aus dem Internet herunter. Bekanntester Dienstanbieter ist der Video-Streaming-Plattform Maxdome.
Die Top 5 im YouGov-Marken-Ranking in Sachen Popularität: Amazon Instant Video, Watchever, Snap bei Sky, Maxdome und Videoload.
Die Top 5 im YouGov-Marken-Ranking in Sachen Popularität: Amazon Instant Video, Watchever, Snap bei Sky, Maxdome und Videoload.
Erst kürzlich hat Netflix seinen Europa- bzw. Deutschlandstart noch innerhalb dieses Jahres angekündigt. Der Druck auf die bereits in Deutschland agierenden Video-Streaming-Dienste und Online-Videotheken nimmt somit zu. Was die Bekanntheit angeht, hat aktuell in Deutschland die Video-Plattform Maxdome die Nase vorn. Wie das Markt- und Meinungsforschungsunternehmen YouGov in seiner Studie „BrandIndex“ ermittelt hat, ist die Marke Maxdome drei von fünf befragten Deutschen ein Begriff. Damit zählt Maxdome zu den zu den präsentesten Marken und spielt in einer Liga mit iTunes und Google Play, wobei die beiden Letztgenannten auch für den Bezug von Apps, Musik oder Büchern stehen und davon zusätzlich profitieren.

An zweiter Stelle im Bekanntheitsranking der Video on Demand-Anbieter folgt die Plattform Watchever, die immerhin der  Hälfte der Deutschen (48 %) bekannt ist. Mit „Instant Video“, dem Nachfolger von Lovefilm, ist Amazon als Drittpositionierter im aktuellen Awareness-Ranking für diese Branche zwar nicht Bekanntheitsführer, wohl aber zusammen mit maxdome die Marke mit dem höchsten „Consideration-Score“. So können sich der YouGov-Markenstudie zufolge gegenwärtig sechs Prozent aller Deutschen eine Nutzung dieser Online-Video-Portale vorstellen.

Eine hohe Bekanntheit bedeutet allerdings nicht immer zugleich auch ein gutes Markenimage. Hier hat Amazon Instant Video mit 15 Imagepunkten Nase vorn, während der in Sachen Bekanntheit erstplatzierte Video on Demand-Anbieter Maxdome im Image-Ranking aktuell den vorletzten Platz belegt. „Der BrandIndex gibt auf einer Skala von -100 bis +100 Punkten an, wie Verbraucher täglich das Image einer Marke bewerten“, so YouGov. Bei Watchever wird dagegen die Bekanntheit, wo das Video-Portal Platz 2 belegt, durch eine ebensolche Platzierung im Image-Ranking gestützt (9 Punkte). Drittpopulärste Marke unter den Video-Diensten ist derzeit die noch relative junge Plattform „Snap bei Sky“ (6 Punkte). Schlusslicht - hinter der Maxdome - ist der Video-on-Demand-Anbieter Videoload.de (4 Punkte).

„Mit dem BrandIndex können wir das Marktwachstum für Web-Videostreaming wunderbar verfolgen, insbesondere die steigende Affinität der Bevölkerung für dieses Thema in den nächsten Monaten“, weiß Simon Kluge, Head of Business Unit BrandIndex bei YouGov. „Der Siegeszug der Zusammenführung von Internet und TV wird nicht aufzuhalten sein, es ist alles nur noch eine Frage des Tempos, sowohl in der Verbreitung als auch bei den Übertragungsraten.“
WEITERE NEWS AUS DIESER KATEGORIE
NACHRICHTEN AUS ANDEREN RESSORTS
Erfolgsfaktor Datensicherheit und Datenschutz
Gleich wie gut ein Unternehmen technologisch gegen Cyberkriminalität abgesichert ist: Die letzte ... mehr

SUCHE
Volltextsuche





Profisuche
Anzeige
PRESSEFORUM MITTELSTAND
Pressedienst
LETZTE UNTERNEHMENSMELDUNGEN
BRANCHENVERZEICHNIS
Branchenverzeichnis
Kostenlose Corporate Showrooms inklusive Pressefach
Kostenloser Online-Dienst mit hochwertigen Corporate Showrooms (Microsites) - jetzt recherchieren und eintragen! Weitere Infos/kostenlos eintragen
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG