VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Userlutions UG
Pressemitteilung

Online-Usability-Service RapidUsertests geht live

Auf Knopfdruck benutzerfreundlich - Nun kann jeder testen
(PM) Berlin, 31.08.2011 - Webseitenbetreiber können ab sofort die Benutzerfreundlichkeit ihrer Internetpräsenz innerhalb von 24 Stunden testen lassen. Möglich macht das der neue Online-Usability-Service RapidUsertests, der heute geht in die Betaphase startet. Sein Usability-Verfahren ist komplett webbasiert. Im Vergleich zu einer konventionellen Nutzerstudie betragen die Kosten etwa ein Zehntel. Somit können auch kleine Firmen Webseiten-Optimierung betreiben, wie dies namhafte Unternehmen schon lange tun.

Auf die Frage zu seinem bisher größten Fehler als Entrepreneur sagte Marc Pincus, Gründer des weltweit führenden Browser-Game Herstellers Zynga: „In meiner ersten Firma haben wir gerade mal einen Test pro Monat durchgeführt. Ich weiß nicht, was ich mir dabei gedacht habe. Bei Zynga testen wir mehrere hundert Mal pro Tag.“ Heute wird Zynga mit etwa 9 Milliarden US-Dollar bewertet.

Bisher waren Nutzertests aufwendig und kostspielig. Eine klassische Studie mit Auswertung dauert bis zu zehn Tage und summiert sich auf einen vierstelligen Betrag. Das Verfahren von RapidUsertests verlagert Usability-Studien ins Internet. Dadurch entfallen die großen Kostenblöcke für aufwendige Tests im Labor. Dies senkt den Aufwand um etwa 90 Prozent.

Benjamin Uebel, Gründer von Userlutions und ehemaliger Usability-Experte der TU Berlin, sagt: „Wir wollen allen Webseitenbetreibern ermöglichen, Ihre Seite zu testen. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass es nicht am Willen, sondern häufig einfach am Geld oder an der Zeit zum Testen mangelt.“ RapidUsertests löst diese Probleme.

Das Verfahren ist bekannt als Remote-Usability-Testing. Der Testnutzer surft von zu Hause aus auf einer Webseite. Anhand der vom Betreiber vorab festgelegten Aufgaben arbeitet er sich vor und kommentiert laut, was ihm auffällt, was ihn verwirrt oder was ihm gefällt. Surfprozess und Gedanken werden aufgezeichnet. Dies erlaubt es dem Betreiber, seine Webseite zielgerichtet zu optimieren.

„Es ist immer wieder spannend zu sehen, wie echte Nutzer auf der eigenen Webseite agieren. Egal wie viele Gedanken man sich im Vorfeld zu der eigenen Webseite macht – der Nutzer tut oder denkt immer wieder etwas, womit man nicht gerechnet hat“, kommentiert Dr. Mirko Caspar, Mitgründer von Userlutions. „Ich weiß aus eigener Erfahrung, wie wichtig Usability-Testing ist. Dank RapidUsertests kann man häufig, regelmäßig und preiswert Nutzerstudien durchführen - so gibt es Benutzerfreundlichkeit auf Knopfdruck.“

RapidUsertests ist ab dem 1.9.2011 in der Open-Beta-Phase und unter der Adresse www.rapidusertests.com zu finden.
PRESSEKONTAKT
Userlutions UG
Herr Benjamin Uebel
Zuständigkeitsbereich: Geschäftsführer
Mainzer Straße 25
10247 Berlin
+49-30-54487024
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER RAPIDUSERTESTS UND USERLUTIONS

Die aus der Humboldt Universität ausgegründete Userlutions UG (www.userlutions.com) berät Unternehmen aus den Bereichen eCommerce und digitale Medien bei der nutzerzentrierten Gestaltung ihrer Produkte und ...
PRESSEFACH
Userlutions UG
Mainzer Straße 25
10247 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG