VOLLTEXTSUCHE
News, 09.11.2010
Online-Handel
Rechnung präferierte Zahlungsform beim Online-Einkauf
Deutsche Online-Konsumenten bevorzugen im Online-Handel den Kauf auf Rechnung, belegt jetzt eine Studie. Mehr als jeder dritte Online-Käufer würde hierfür sogar einen Aufpreis zahlen.
Die größte Hürde bleibt beim Online-Einkauf weiterhin das Thema Sicherheit.
Die größte Hürde bleibt beim Online-Einkauf weiterhin das Thema Sicherheit.
Mehr als 40 Prozent der deutschen Verbraucher kaufen mindestens einmal pro Monat online ein – und das am liebsten auf Rechnung. Das geht aus einer aktuellen Studie des Marktforschungsinstutes TNS Infratest hervor, für die im Auftrag des E-Commerce-Anbieters Klarna rund 1.000 Verbraucher zu ihren Einkaufsverhalten beim Online-Shopping befragt wurden. Danach erklärten fast zwei Drittel der befragten Online-Konsumenten (61%), dass der Kauf auf Rechnung die von ihnen präferierte Zahlungsweise sei. Zum Vergleich: Die Kreditkarte und Lastschrift bevorzugen nur acht bzw. sieben Prozent, die Nachnahme nur vier Prozent, und die Vorkasse gerade einmal vier bzw. zwei Prozent.

Sicherheit beim Online-Einkauf erstes Ziel


Wie die Befragung aufzeigt, spielen Sicherheitsaspekte beim Online-Shopping eine große Rolle. So empfänden Klarna zufolge zwar im Schnitt mehr als 80 Prozent der Befragten die Angabe wie E-Mail-Adresse, Postanschrift, Geschlecht und Geburtsdatum als unproblematisch. Bei Daten wie beispielsweise Konto-und Kreditkartennummern aber stiegen die Bedenken deutlich an. Entsprechend bewerten denn auch mehr als neun von zehn Verbrauchern (91%) den Kauf auf Rechnung als die sicherste Bezahlform. Der Zugewinn an Sicherheit beim Rechnungskauf wäre vielen sogar einen Aufpreis wert, demnach immerhin 36 Prozent der Online-Shopper für diese Möglichkeit bereit wären, selbst eine Zusatzgebühr in Kauf zu nehmen.

Das Sicherheitsbedürfnis in Sachen Online-Einkauf beschränkt sich allerdings bei vielen Konsumenten nicht nur auf Security-Aspekte, wie die Studie von Klarna zeigt: „Mehr als die Hälfte derjenigen, die dem Einkauf am Bildschirm eher skeptisch gegenüber stehen, bevorzugen es, die Ware vor der Zahlung begutachten zu können“, so der E-Commerce-Anbieter. Eine weitere Möglichkeit für Online-Händler, sich als erste Wahl bei Online-Käufern zu empfehlen, ist zudem das Angebot zur Ratenzahlung: Fast ein Drittel der Verbraucher hierzulande sagte, dass für sie ein solcher Service interessant sei.
WEITERE NEWS AUS DIESER KATEGORIE
NACHRICHTEN AUS ANDEREN RESSORTS
SUCHE
Volltextsuche





Profisuche
Anzeige
PRESSEFORUM MITTELSTAND
Pressedienst
LETZTE UNTERNEHMENSMELDUNGEN
BRANCHENVERZEICHNIS
Branchenverzeichnis
Kostenlose Corporate Showrooms inklusive Pressefach
Kostenloser Online-Dienst mit hochwertigen Corporate Showrooms (Microsites) - jetzt recherchieren und eintragen! Weitere Infos/kostenlos eintragen
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG