VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
4iMEDIA Agenturgruppe
Pressemitteilung

Online-Agentur mit Web-2.0-Analyse für südhessische Imagekampagne beauftragt

Leipziger Dienstleister berät IHK Darmstadt bei Social-Media-Einsatz
(PM) Leipzig, 10.09.2010 - Die Web-Agentur jam&chips - next generation content (j&c), Geschäftsbereich der 4iMEDIA Agenturgruppe, führt im Auftrag der Industrie- und Handelskammer (IHK) Darmstadt Rhein Main Neckar eine Social-Media-Analyse durch. Im Mittelpunkt steht das Online-Portal addicted-to-innovation.de - Kommunikationsinstrument der Standortkampagne für die Region Darmstadt Rhein Main Neckar. Ausgehend von einer Zielgruppen-Analyse untersuchen die Leipziger Online-Spezialisten die Potenziale verschiedener Web-2.0-Instrumente und welche Möglichkeiten sich daraus für die dialogorientierte Kommunikation ergeben.

Bereits im vergangenen Jahr hat die Leipziger Agentur den redaktionellen Relaunch der Plattform verantwortet. Darauf aufbauend soll jetzt die Optimierung der Website hinsichtlich der Erreichbarkeit und Kommunikation mit der Zielgruppe erfolgen. Mit dem Portal wird bei Führungs- und Fachkräften aus dem ingenieurstechnischen, naturwissenschaftlichen und dem IT-Bereich für den südhessischen Raum geworben. Dazu soll die Attraktivität der Region hinsichtlich der Lebens- und Arbeitsbedingungen illustriert werden. Investoren und Unternehmen erhalten auf addicted-to-innovation.de gleichermaßen einen Einblick in das Innovationspotenzial des Standortes.

"Es zeigt sich, dass die Web-2.0-Kommunikation für diese Zielgruppen zunehmend an Bedeutung gewinnt", erklärt Anja Rettmann, Teamleiterin jam&chips - next generation content. "Wir wollen nun klären, ob und wie sich Social-Media-Elemente für das Portal nutzen lassen. Als Online-Dienstleister haben wir zudem Erfahrungen mit Kosten-Analysen und können so diejenigen Web-2.0-Instrumente filtern, die die Kommunikation mit der Zielgruppe wirksam und gleichzeitig wirtschaftlich fördern."

"Die Zusammenarbeit mit jam&chips bei der Konzipierung und Umsetzung des Relaunchs von addicted-to-innovation.de hat sehr gut funktioniert. Zudem besitzt die Agentur hohe Kompetenzen sowohl im Online-Journalismus als auch im Umgang mit den neuen Medien", so Kirsten Rowedder, verantwortliche Referentin für die Standortmarketingkampagne. "Wir können also aus Erfahrung auf die Fähigkeiten von jam&chips vertrauen und haben uns deshalb erneut für die Agentur entschieden."

Weitere Informationen zur Social Media-Analyse unter www.jamandchips.de/news/online-agentur-beraet-deutsches-kreditinstitut-in-sachen-web-2-0
PRESSEKONTAKT
4iMEDIA Agenturgruppe
Frau Katina Scholz
Zuständigkeitsbereich: Leiterin Unternehmenskommunikation
Goldschmidtstraße 31
04103 Leipzig
+49-0341-870984-0
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER JAM&CHIPS - NEXT GENERATION CONTENT

jam&chips (j&c) hat sich auf die Beratung, Konzeption und redaktionelle Content-Erstellung für Portale, Themen-Blogs und Corporate Sites spezialisiert. Seit 2006 unterstützt die Online-Redaktion deutschlandweit renommierte ...
PRESSEFACH
4iMEDIA Agenturgruppe
Trufanowstr. 25
04105 Leipzig
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG