VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Panoptikum Gebr. Faerber GmbH & Co. KG
Pressemitteilung

Olivia Jones will Platz neben dem Papst

(PM) Hamburg, 05.11.2014 - Als nächste Wachsfigur wird Dragqueen Olivia Jones in das Panoptikum in Hamburg-St. Pauli einziehen. Noch vor Weihnachten werden die Besucher die Möglichkeit erhalten, die Wachsfigur von Olivia Jones zu bewundern.

Als schillernde Travestiekünstlerin ist Olivia Jones zur Königin vom Kiez aufgestiegen. Einem breiten Publikum wurde sie vor allem durch Ihre Teilnahme am Dschungelcamp „Ich bin ein Star – holt mich hier raus“ bekannt. Olivia Jones ist seit vielen Jahren eng mit dem Stadtteil St. Pauli verbunden, hier begann 1989 ihre Karriere im Schmidt Theater. Heute besitzt sie mehrere Gastronomiebetriebe und veranstaltet sehr erfolgreich Reeperbahnrundgänge.

„Olivia ist eine der wichtigsten Persönlichkeiten vom Kiez, die wesentlich dazu beigetragen hat, dem Stadtteil St. Pauli eine neue Identität und ein neues Selbstverständnis zu geben. Damit hat sie einen Platz in unserem Wachsfigurenkabinett verdient“, begründet Dr. Hayo Faerber, Geschäftsführer des Panoptikums, die Wahl der neuen Figur.
Auch Olivia Jones freut sich auf ihre Wachsfigur: „Es ist eine große Ehre für mich, zusammen mit Karl Lagerfeld und Udo Lindenberg in einer Ausstellung zu stehen. Am liebsten hätte ich den Platz neben Papst Benedikt XVI., der es normalerweise keine fünf Sekunden neben mir aushalten würde, aber seine Figur kann ja nicht weglaufen.“

Bildhauerin Saskia Ruth und ihr Team arbeiten bereits seit Jahresbeginn an der Figur und freuen sich sehr über Olivias Unterstützung. Bereits im Frühjahr wurde sie genauestens vermessen. Sogar für die Herstellung des Körpers stand sie geduldig Modell und erleichterte damit den Bildhauern ihre Arbeit. Auch bei der Auswahl des Outfits setzte sie sich aktiv ein und entschied, dass ihre Figur in Zukunft in einem blauen Kleid im Panoptikum zu sehen sein wird. Olivia Jones hofft, bei der Enthüllung ihrer Figur dabei sein zu können.“ Wann es genau soweit sein wird, steht noch nicht fest, doch Saskia Ruth und ihr Team sind sich sicher, im Dezember die Wachsfigur präsentieren zu können.

Das Panoptikum ist die älteste Wachsfigurenausstellung in Deutschland und zeigt aktuell über 120 Wachsfiguren. Seit der Gründung vor über 130 Jahren befindet es sich im Besitz der Familie Faerber – und wird inzwischen in vierter Generation von Dr. Hayo Faerber geleitet.

347 Wörter | 2313 Anschläge
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Panoptikum Gebr. Faerber GmbH & Co. KG
Herr Dr. Hayo Faerber
Spielbudenplatz 3
20359 Hamburg
+49-40-310317
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER PANOPTIKUM GEBR. FAERBER GMBH & CO. KG

Das Panoptikum ist die älteste Wachsfigurenausstellung in Deutschland. Seit der im Jahr 1879 befindet es sich im Besitz der Familie Faerber – inzwischen in der vierten Generation. Im Panoptikum werden aktuell über 120 Personen aus ...
PRESSEFACH
Panoptikum Gebr. Faerber GmbH & Co. KG
Spielbudenplatz 3
20359 Hamburg
zum Pressefach
Anzeige
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG