VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Tourismusverband Eisacktal
Pressemitteilung

Offene Europameisterschaft U26 2011 im Biathlon in Ridnaun in Südtirol

(PM) Salzburg, 26.01.2011 - Viele Wege führen zum Erfolg, ein wichtiges Teilstück davon erlaufen ambitionierte Biathleten bei der Offenen Europameisterschaft U26 in Ridnaun in Südtirol (21.–27.02.11). Es wartet eine Woche voller Elan, Ehrgeiz und Siegeswillen auf die Sportler. An den fünf Wettkampftagen gehen sie in den Disziplinen Einzel, Staffel, Verfolgung und Sprint an den Start. Für die Besucher wird es nicht weniger spannend. Die Schießstation befindet sich direkt im Stadion in Ridnaun, die Zuseher sind mitten im Geschehen und können mit den Ausnahmeathleten bei ihrem Sprint ins Ziel mit fiebern. An Unterhaltung abseits der Wettbewerbe wird es nicht fehlen, neben der Eröffnungs- und Abschlussfeier warten ein Festzelt mit Livemusik, eine Feuershow, Siegerehrungen, „Die lange Nacht des Biathlons in Sterzing“ (22.02.11) und vieles mehr. Der Weg zum Wettkampf lohnt sich also nicht nur für Sportler. Schon seit Jahren hat sich das idyllische, kleine Bergtal Ridnaun (950–1.400 m) bei Ratschings im Südtiroler Eisacktal einen Namen in der Sportszene gemacht. Unweit von Sterzing war es auch früher schon Austragungsort für wichtige internationale Veranstaltungen im Biathlon und Langlauf, wie den Weltcup 1993 (als Ersatz für Oberhof), die Europameisterschaften 1996 und die Junioren-WM 2002. Mit der Offenen Europameisterschaft der U26 zieht nun ein weiteres Großereignis seine Spuren im Tal.

WETTKAMPFPROGRAMM & ZEITPLAN 21.–27.02.11
20.02.: offizielles Training, Eröffnungsfeier mit Party im Festzelt (Liveband „Solide Alm“); 21.02.: Einzelwettkämpfe Männer, Unterhaltung im Festzelt (Liveband „Barbianer Nachtfalter“); 22.02.: Einzelwettkämpfe Frauen, Siegerehrung in Sterzing „Die lange Nacht des Biathlons in Sterzing“; 23.02.: offizielles Training, offizieller Empfang von Sponsoren, Ehrengästen und Mannschaftsführern im Stadttheater Sterzing; 24.02.: Staffelwettkämpfe, Siegerehrung mit Feuershow und Südtirol-1-Athletenparty im Festzelt; 25.02.: offizielles Training; 26.02.: Sprintwettkämpfe, Siegerehrung und Unterhaltung im Festzelt (Livebands „Original Südtiroler Spitzbuam“ & „Volxrock“); 27.02.: Verfolgungswettkämpfe, Unterhaltung im Festzelt

2.214 Zeichen
Abdruck honorarfrei,
Belegexemplar erbeten!
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Tourismusverband Eisacktal
Herr Peter Righi
Grosser Graben 26a
39042 Brixen
+39-472-80 22 32
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
Frau Mag. Nicole Kierer
Bergstraße 11
5020 Salzburg
+43-662-875368-144
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER MK SALZBURG

mk Salzburg ist eine klassische PR-Agentur für Tourismusunternehmen. Sie betreut Kunden in Österreich, Deutschland, der Schweiz, der Slowakei, in Italien sowie Südtirol.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Tourismusverband Eisacktal
Grosser Graben 26a
39042 Brixen
Italien
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG