VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Vonderlinden Markenberatung
Pressemitteilung

Umweltdruckportal Printzipia: Ab sofort mit Ökostrom versorgt

(PM) , 29.05.2009 - Das ökologische Druckportal Printzipia speist seine Werkhallen ab sofort mit Ökostrom aus Franken. Den Schritt bezeichnet Geschäftsführer Thomas Zitzmann als weiteren, wichtigen Baustein hin zur ökologischen Konsequenz des umweltfreundlich produzierenden Würzburger Anbieters.

Das Druckportal www.printzipia.de bezieht ab sofort ökologisch gewonnenen Strom. Die umweltfreundliche Versorgung der Stadtwerke Würzburg stammt zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien, vorwiegend aus Wasserkraft. Der Ansatz stellt eine saubere Alternative zu Strom aus Atomkraft, Kohle oder Öl dar. Der "Frankenstrom" - so die Bezeichnung des Anbieters - wird konsequent Ressourcen schonend und ohne CO2-Emissionen produziert. Kohlendioxid gilt heute als Hauptursache für den globalen Treibhauseffekt. Die umweltschonende Stromerzeugung ist von der Landesgewerbeanstalt Bayern mit dem Gütesiegel „Ökostrom regenerativ“ zertifiziert.

Ein schöner Nebeneffekt von Ökostrom aus Franken: Jede verbrauchte Kilowattstunde generiert einen Cent netto für weitere Projekte zur Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien oder innovative Umweltprojekte in der Region.

Weitere Informationen im Blog blog.printzipia.de oder auf der Website des Anbieters www.n-ergie.de.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Vonderlinden Markenberatung
Mergentheimer Str. 33
97232 Giebelstadt
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG