VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
UNITY AG
Pressemitteilung

OP-Simulation der UNITY mit Constantinus Award ausgezeichnet

(PM) Gesundheit / Medizin, 15.06.2010 - Bregenz, 10.Juni 2010: Der Motor einer Klinik ist der OP-Bereich. Hier wird maßgeblich über Behandlungsqualität und Wirtschaftlichkeit entschieden. Gerade deshalb muss im OP alles 100%ig organisiert sein und funktionieren. Dieses jedoch in der Praxis zu realisieren, stellt so manche Klinik vor große Schwierigkeiten: Abgesagte Operationen, Fachkräftemangel, nicht auf die unterschiedlichen Berufsgruppen harmonisierte Planungen, unzureichende Auslastungen von OP-Teams und -Sälen in Kombination mit Überstunden und schwindender Motivation sind nur einige Problemfelder der Kliniken.
Um diesen Herausforderungen effizient zu begegnen, entwickelte die UNITY AG aus Paderborn die OP-Simulation, welche komplexe Sachverhalte in nicht-homogenen Strukturen transparent digital darstellt. Damit können sofort Ursache-/Wirkungszusammenhänge erkannt und anschließend in breitem Konsens mit den beteiligen Mitarbeitern Maßnahmenbündel geschnürt werden. Diese werden wiederum vor der realen Umsetzung in digitalen Modellen simuliert und auf Tauglichkeit bewertet. Die dabei entstehenden Ergebnisse werden dann über professionelles Projektmanagement nachhaltig im OP-Bereich verankert.
Die Auswirkungen der OP-Simulation sind enorm, wie sich am Beispiel des SRH Wald-Klinikums Gera zeigte: Bereits nach drei Monaten waren 70 % weniger abgesagte OPs zu verzeichnen und die OP-Auslastung stieg auf 90 %. Der erste Schnitt am Morgen beginnt nun zu über 90 % pünktlich. Die Mitarbeiter arbeiten harmonischer in klaren Strukturen und schaffen mehr, während sie gleichzeitig entschleunigt arbeiten und damit Burnout und Frust vorbeugen. Mit gleichem Personaleinsatz können 1800 Operationen pro Jahr zusätzlich durchgeführt werden.
Und auch die anderen bis dato realisierten OP-Simulationsprojekten sprechen eine deutliche Sprache: Die Kosten-Nutzenrelation liegt zwischen dem 10- bis 70-fachen für die einzelne Klinik.
Diese Fakten haben auch die Jury des Constantinus Award, dem bedeutendsten Beratungs- und IT-Preis in Österreich, überzeugt. Nachdem die OP-Simulation der UNITY in Deutschland bereits mit dem Zukunftspreis der Gesundheitswirtschaft ausgezeichnet wurde, fand sie nun internationale Anerkennung und gewann am 10. Juni 2010 den Sonderpreis „Constantinus International“. Dieser wird jährlich an Unternehmen verliehen, deren Projekte zur nachhaltigen Verbesserung der Wirtschaftlichkeit und zur Stärkung der strategischen Position messbar beitragen und zudem überdurchschnittlich hoch hinsichtlich ihrer Beratung bzw. Lösungsqualität sind.

Weitere Informationen:
www.unity.de/de/digitale-fabrik-digitale-klinik/digitale-klinik.html
PRESSEKONTAKT
UNITY AG
Herr Jörg Fischlein
Lindberghring 1
33142 Büren
+49-2955-743417
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER UNITY AG

Die UNITY ist eine Unternehmensberatung für Strategien, Prozesse, Technologien und Systeme. Zu den Kunden in der Gesundheitswirtschaft zählen Akut- und Rehakliniken, sowie Unternehmen aus der Medizintechnik- und Pharmaindustrie. Die UNITY ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
UNITY AG
Lindbergring 1
33142 Büren
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG