VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
OMB AG Online.Marketing.Berater.
Pressemitteilung

OMB AG Online.Marketing.Berater. gewinnt Online-Marketing-Experten Nils Gläser

OMB AG Online.Marketing.Berater. expandiert weiter. Der bisherige alleinige Geschäftsführer Martin Poslowsky, jetzt Vorstand Finanzen, Technik und Organisation, holt sich dafür den langjährigen Online-Marketing-Spezialisten Nils Gläser an Bord.
(PM) Würzburg, 25.02.2015 - OMB verzeichnet seit Jahren ein stetes Wachstum in den Kerngeschäftsfeldern Suchmaschinenoptimierung (SEO), Online Reputation Management (ORM) und Internet Public Relations (IPR) – bis hin zum strategischen Einsatz von Social Media Plattformen. Zu den Kunden zählen sowohl Unternehmen aus der Immobilien- und Finanzwelt als auch Anbieter aus dem Bereich Ästhetik, Medizin und Gesundheit – einem der aktuellen Online-Boommärkte – und reichen von niedergelassenen Ärzten über Kliniken bis hin zur Pharmaindustrie. Um künftig mit einer größeren Kapitalflexibilität diesen Anforderungen gerecht werden zu können, ist die Umwandlung in eine Aktiengesellschaft erfolgt. So wird das Angebot an die Zielgruppe der Gewerbetreibenden, Selbstständigen und Unternehmer stetig erweitert werden, die durch das World Wide Web ihre Geschäfte verbessern möchten. An mittlerweile drei deutschen Standorten, in Würzburg, Frankfurt am Main und Berlin, sowie über verbundene Partnerunternehmen, auch international, betreuen die Expertenteams der OMB AG die Kunden in Sachen Online-Marketing.

Dieses zunehmend erfolgreiche Konzept will die OMB AG Online.Marketing.Berater. jetzt noch weiter ausbauen, Netzwerkpartnerschaften vertiefen, neue Märkte erschließen und die eigenen Angebote optimieren, um Kunden auch in Zukunft mit zeitgemäßen Dienstleistungen ganzheitlich zu überzeugen und zu betreuen. Der Online-Marketing-Experte Nils Gläser wird sich um genau diese Ziele kümmern. Mit seiner über zehnjährigen Erfahrung in über 8.000 Online-Marketing-Projekten aus den verschiedensten Bereichen weiß er, welche Bedürfnisse und Vorstellungen Kunden haben und wie man diese am besten erreicht. „Die OMB AG hat sich schnell zu einem wichtigen Branchenexperten entwickelt und setzt mit ihrem überaus erfahrenen Team aus Marketing- und Technikspezialisten und ihren starken Partnern bereits jetzt einen hohen Leistungsstandard. Um unseren Kunden aber in Zukunft noch effizientere Lösungen anbieten zu können und in der stetig wachsenden Onlinewelt am Ball zu bleiben, bauen wir unsere Plattformen und unser Netzwerk kontinuierlich weiter aus. Dafür sind wir in den letzten Monaten voll durchgestartet, haben hohe Investitionen getätigt und für unsere wichtigsten Zielgruppen bereits neue Informations- und Verbraucherportale geschaffen. Hieran werden wir weiterhin mit Hochdruck arbeiten“, kommentiert Gläser die aktuellen Entwicklungen.

Die laufende Weiterentwicklung des Dienstleistungsangebots der OMB AG und die fortfahrende Verbesserung der Kundenzufriedenheit stehen im Zentrum der Aufgaben des neuen Vorstands. Das zeigt sich bereits in der völlig neu gestalteten Unternehmenswebseite, die mit einem modernen Design, vielen neuen Features und detaillierten Informationen rund um die Themen SEO, ORM und IPR neue Maßstäbe setzt.

Weitere Optimierungen unternehmenseigener Online-Plattformen und Innovationen, die die Kundenseite betreffen, sind mit Nils Gläser in Zukunft geplant. Hierzu wird die OMB AG laufend mit neuen Projekten in die Öffentlichkeit treten.

Weitere Informationen: www.online-marketing-berater.com
PRESSEKONTAKT
OMB AG Online.Marketing.Berater.
Herr Peter Zahn
Berliner Platz 12
97080 Würzburg
+49-931-260 275000
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER OMB AG ONLINE.MARKETING.BERATER.

Mit einem bundesweiten Expertennetzwerk entwickelt die OMB AG für Kunden aus verschiedenen Branchen individualisierte Lösungskonzepte zur Umsatz- und Reputationssteigerung im Internet. Das Leistungsportfolio umfasst mit den Bereichen ...
PRESSEFACH
OMB AG Online.Marketing.Berater.
Berliner Platz 12
97080 Würzburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG