VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Dr. Falk Köhler PR
Pressemitteilung

Nokian Reifen Winter Driving School gibt Fahr-Tipps

Sicher fahren bei Schnee und Eis - Im Winter auf der Straße bleiben und nicht im Graben landen
(PM) Hamburg, 06.01.2014 - Schnee kann überraschend kommen, viel Autofahrer fühlen sich dann unsicher. Sommerreifen im Winter bringen Autos ins Schleudern. Gute Winterreifen und ruhig und vorausschauend fahren mit genügend Abstand sind am wichtigsten für sicheres Fahren im Winter. Dann kommt man nicht ins Rutschen, argumentiert Winterreifenspezialist Nokian Reifen.

Nokian-Winterreifen sind die Testsieger in den Winterreifen-Tests 2012 von „Auto Bild“, „auto motor sport“ und „AUTOStraßenverkehr“ mit den Bestnoten „Vorbildlich“, „Sehr empfehlenswert“ und „sehr gut“. Testsieger wurden Nokian-Reifen bei über 20 Winterreifen-Tests der Auto-Zeitschriften in Deutschland und Europa in diesem Winter. Mit dem Testsieger fährt man am besten.

Viele Autofahrer wissen nicht genau, wie sie auf rutschigen Straßen sicher fahren. Besser bei Schnee und Eis fahren lernen, ihr Wissen und ihre Fähigkeiten optimieren können Autofahrer online bei der Nokian Reifen Winter Driving School.

Nokian-Winterreifen sind die berühmtesten Winterreifen der Welt. Der sichere und wirtschaftliche Nokian WR D3 ist für Kompakt-, Mittelklasse- und Kleinwagen, der sichere und sportliche WR A3 für schnelle, große Autos. Diese Winterreifen wurden speziell für das deutsche Wetter und die hohen Geschwindigkeiten auf den deutschen Autobahnen entwickelt. Die für die kälteren skandinavischen Winter optimierten Winterreifen heißen Nokian Hakkapeliitta und sind in den nordischen Ländern sehr bekannt und werden sehr geschätzt. Gute Tipps für das richtige Fahren im Winter gibt es auch in den Blogs der Experten des weltweit führenden Winterreifenspezialisten.

Fahren bei Schneeglätte und Glatteis trainieren

Bei winterlichen Straßenverhältnissen vertrauen einige Fahrer zu stark auf den Griff ihrer Winterreifen. Sie fahren nicht langsamer und nehmen Kurven mit überhöhter Geschwindigkeit. Wenn das Auto dann ins Rutschen kommt, wissen sie nicht, wie sie die gefährliche Situation entschärfen können. Viele unerfahrene Autofahrer fühlen sich auf glatten Straßen unsicher.

Nokian Reifen macht tausende Reifentests bei der Entwicklung neuer Winterreifen. Bei diesen Tests sammelt die finnische Premium-Marke viele nützliche Informationen über das Fahren im Winter und das Verhalten des Autos unter verschiedenen Wetterbedingungen. Für mehr Sicherheit und besseren Fahrkomfort bietet die Nokian Reifen Website nun die neue Nokian Winter Driving School, die mit hilfreichen Informationen die Autofahrer für das Fahren auf Schnee und Eis trainiert.

“Unsere Winter Driving School gibt Anleitungen, wie Fahrer ihr Auto winterfest machen und wie sie verschiedene Fahrsituationen überleben bei Schneefall und auf vereisten Straßen oder überfrierender Nässe. Ihre Geschwindigkeit ist dabei sehr wichtig. Wenn Autofahrer auf rutschigen Straßen ihre Geschwindigkeit verdoppeln, verlängert sich ihr Bremsweg um das Vierfache“, erläutert Matti Morri, Technical Customer Service Manager von Nokian Tyres.

Die Nokian Winter Driving School vermittelt Informationen mit anschaulichen Videos und erklärenden Texten. Schließlich kann man sein Wissen über das Fahren bei winterlichen Straßenverhältnissen testen. Selbst diejenigen, die glauben, dass sie mit Schneeglätte und Glatteis gut zurechtkommen, sollten die Website besuchen, um zu prüfen, ob ihr Wissen noch up-to-date ist. Die Winter Driving School gibt es auf Englisch, Russisch, Schwedisch, Norwegisch und Finnisch.

Blogs geben täglich neue Informationen

Wie im letzten Winter hat Nokian Reifen dutzende „normale“ Autofahrer als Testfahrer im Einsatz, die in ihrer alltäglichen Fahrpraxis ihre Erfahrungen machen in Finnland, Schweden und Norwegen und in ihren Blogs darüber berichten. Dieses Autofahrer-Test- und Blog-Programm startet jetzt auch in Deutschland, Tschechien, USA, Canada und Russland. Die Experten von Nokian Tyres schreiben in ihren eigenen Blogs vielfältige Reifen-Informationen.

In seinem neuesten Blog gibt Matti Morri Tipps zur Reifenwahl: “Seinem Reifenhändler sollte man folgende Informationen geben: Auto-Marke und Modell, Größenempfehlungen des Autoherstellers und persönlicher Fahrstil wirtschaftlich oder sportlich. Fährt der Fahrer mit hoher Geschwindigkeit oder nutzt er sein Auto für die Familie und braucht Komfort und Sicherheit als wichtigste Eigenschaften der Reifen?

Beim Reifenkauf sollten die Autofahrer vorsichtig sein, besonders im Internet. Wenn sie Winterreifen im Online-Shop kaufen, müssen sie prüfen, ob sie wirklich für den deutschen Winter entwickelt wurden und nicht für den kälteren skandinavischen Winter. Kaufen sollte man nur Reifen, die seinem Fahrverhalten und seinen Anforderungen entsprechen.“

Nokian Reifen Winter Driving School: www.nokiantyres.com/winter-driving-school

Blogs der Nokian Reifen Experten: nordictyreblog.com/

Redaktion: Dr. Falk Köhler
Fotos Downloads Nokian Reifen Winter Driving School:www.nokiantyres.com/testingwinter
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Dr. Falk Köhler PR
Herr Dr. Falk Köhler
Ödenweg 59
22397 Hamburg
+49-40-54731212
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
Nokian Reifen GmbH
Herr Klaus Deussing
Zuständigkeitsbereich: Prokurist
Neuwieder Straße 14
90411 Nürnberg
+49-911-52 755 0
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER NOKIAN REIFEN

Nokian Reifen ist der führende Winterreifenspezialist der Welt, vielfacher Testsieger und Premium-Marke / Nokian Reifen bietet als führender Winterreifenspezialist der Welt, vielfacher Testsieger und Premium-Marke die sichersten Reifen ...
PRESSEFACH
Dr. Falk Köhler PR
Ödenweg 59
22397 Hamburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG