VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Denkfabrik Groupcom GmbH
Pressemitteilung

Noch mehr Flexibilität in den Produktionsprozessen

FELTEN Group hat ihr Production Content Management-System zur flexiblen Workflow-Gestaltung erweitert „PILOT PCM“ vereint papierbasierte und digitale Informationen in einem System
(PM) Serrig, 14.06.2010 - Die FELTEN Group hat ihr Production Content Management-System „PILOT PCM“ durch wesentliche Funktionen und Best Practice-Workflows erweitert. Dieses Modul der MES-Suite des Softwarehauses dient der Flexibilisierung der Produktion, indem die Gestaltung der Workflows jederzeit den veränderlichen Bedürfnissen angepasst werden kann. Sein technischer Ansatz charakterisiert sich dadurch, dass alle Prozesselemente der Fertigungsabläufe von den Aufträgen bis zu Handlungsanweisungen oder Qualitätsdefinitionen als Objekte definiert werden. Dies können sowohl Papierdokumente als auch digitale Dokumente sein. Damit entsteht eine Content-Ebene, bei der eine grundsätzlich beliebige Verknüpfung der Objekte möglich wird.

„Diese Production Content Management-Lösung vereint papierbasierte und elektronische Informationen in einem System“, erläutert Werner Felten, Geschäftsführer des gleichnamigen Softwarehauses. „Damit kann der Produktionsmanager flexibel entscheiden, wie sich jeder einzelne Prozess in seinen digitalen und manuellen Anteilen zusammensetzen soll.“ Auf diese Weise lasse sich der jeweils erforderliche Automatisierungs- bzw. Flexibilitätsgrad nach den tatsächlichen Prozessanforderungen bestmöglich aufeinander abstimmen. „Durch Production Content Management bekommen MES-Lösungen einen erheblichen Mehrwert, weil die bisherigen Flexibilitätshürden beseitigt werden.“ Felten verweist darauf, dass zu stark automatisierte und damit zu wenig flexible Produktionsprozesse die Wettbewerbsfähigkeit gefährden, weil der Markt eine immer höhere Reaktionsfähigkeit fordere. „Besonders wenn eine hohe Planungskomplexität mit einer großen Anzahl an Produkten und Produktionsstufen besteht und gleichzeitig kurzfristige Dispositionsentscheidungen getroffen werden müssen, bewirkt die geringe Steuerungsflexibilität sehr statische Bedingungen“, begründet er.

Mit der neuen Erweiterung von PCM ist es nun möglich, nicht nur nach Dokumenten zu suchen, sondern auch nach Inhalten dieser Dokumente. Mit dem Workflow System bieten sich vielfältige Möglichkeiten, die archivierten Informationen zu verwalten und zu koordinieren. So sind bereits standardmäßig Freigabe-Workflows enthalten, um Informationen von verschiedenen Personen oder Personengruppen prüfen, freigeben oder in einen Überarbeitungsstatus setzen zu lassen. Es ist natürlich auch möglich, eigene Workflows zu definieren und in „PILOT PCM“ zu nutzen.

Der PCM-Ansatz der FELTEN-Group ist eine konsequente Ableitung aus dem Production Intelligence-Gedanken (PI). Dahinter verbirgt sich ein ganzheitlicher und damit zukunftsweisender Ansatz, der sich deutlich von den klassischen Konzepten unterscheidet. Sie weisen aufgrund der herkömmlichen MES-Lösungen eine relativ isolierte Betrachtung der Planungs- und Steuerungsprozesse auf. Als Konsequenz zeigen die herkömmlichen Modelle deutliche Beschränkungen bei der optimalen Ausschöpfung der Produktivitätspotenziale. Mit Production Intelligence wird diese bislang begrenzte Sichtweise aufgelöst und der Weg zu einer tatsächlichen Integration von Business- und Produktionsprozessen geebnet. Durch einen PI-orientierten Lösungsansatz lassen sich die Leistungspotenziale wesentlich gezielter und umfassender ausschöpfen.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Bernhard Dühr
Pastoratstrasse 6
5354 Hürth
+49-2233-6117-75
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER FELTEN GROUP

Die FELTEN GmbH ist ein international tätiges Software- und Beratungsunternehmen, das Lösungen zur Prozessoptimierung für alle Produktionsbereiche und nach internationalen Qualitätsnormen der GMP und FDA (21CFR Part 11) ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Denkfabrik Groupcom GmbH
Pastoratstrasse, 6
50354 Hürth
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG