VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Deutsche Marketing Consulting
Pressemitteilung

Niehoff Sitzmöbel führt XcalibuR ein

Das international tätige Unternehmen Niehoff Sitzmöbel hat bpi solutions und Diomex mit der Implementierung von XcalibuR beauftragt.
(PM) Bielefeld, 05.07.2013 - Niehoff Sitzmöbel setzt auf die Vorteile des bidirektionalen Datenaustauschs von XcalibuR, Stammdaten und sämtliche Bewegungsdaten schnell, direkt und sicher zwischen Hersteller und Handel auszutauschen.

Das im Jahr 1978 von Theo und Gerda Niehoff im westfälischen Warendorf gegründete Unternehmen, blickt auf über 30 Jahre Erfahrung zurück. Mit einer breiten Kollektion im Bereich Speisezimmermöbel bietet die Niehoff-Unternehmensgruppe mit ca. 400 Mitarbeitern dem Möbelhandel eine große Auswahl an verschiedenen Kombinationsmöglichkeiten diverser Hölzer und Metalle mit verschiedenen Bezugsstoffen. Jährlich werden ca. 400.000 Stühle an den Möbelhandel ausgeliefert. Hinzu kommen Tische und Kastenmöbel. Seit Gründung der Niehoff-Sitzmöbel GmbH wurde kontinuierlich die Expansion des Unternehmens vorangetrieben. Ein großer Teil der angebotenen Möbel wird in drei eigenen Betrieben in Deutschland (Nähe Münster) und Tschechien (Niehoff-Nabytek k.s., Nähe Pilsen) hergestellt.

Die Optimierung der Prozesse in der Datenkommunikation ist eine ständige Herausforderung bei Niehoff Sitzmöbel. Jetzt wurde im Unternehmen die Entscheidung für XcalibuR getroffen. Niehoff Sitzmöbel setzt auf die Lösung als Bindeglied zwischen den Stammdaten auf Herstellerseite und den Bewegungsdaten (Order / Orderresponse) auf Händlerseite. XcalibuR verbindet über Schnittstellen den bidirektionalen Austausch zu allen führenden Warenwirtschaftssystemen des Handels und stellt eine 1:1 Beziehung zwischen Handelspartner und Industrie her. XcalibuR verkürzt die Bearbeitungszeiten deutlich und reduziert durch Vermeidung zusätzlicher Erfassungsarbeiten die Fehlerquote beim Bestellvorgang.

Gemeinsam implementieren bpi solutions und Diomex die B2B-Kommunikationslösung für die Möbelbranche. Zukünftig werden die Artikel mit Order und Orderresponse direkt mit Niehoff Sitzmöbel als automatisierte Prozessverarbeitung ausgetauscht. Die Rückmeldung über Transfer und Verwendung der Daten erfolgt automatisch.

Neben der bedeutenden Verbesserung der gesamten Geschäftsprozesse erreicht Niehoff Sitzmöbel dank der tiefen Integration eine sehr hohe Stammdatenqualität. Die Pflege der Massendaten sinkt auf wenige Minuten, Transaktionsgebühren entfallen. So werden mühelos individuell auf den Händler abgestimmte Kataloge und Einkaufskonditionen werden mühelos bereitgestellt. Mit XcalibuR wird Niehoff Sitzmöbel wieder dem eigenen Anspruch gerecht, alle Prozesse eng aufeinander abzustimmen und durch Effizienz noch erfolgreicher zu werden.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Herr Henning Kortkamp
Krackser Straße 12
33659 Bielefeld
+49-521-9401 – 0
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
Herr Hans Kemeny

+49-451-284363
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER BPI SOLUTIONS

Die bpi solutions gmbh & co. kg, Software- und Beratungshaus in Bielefeld, unterstützt ihre Kunden seit 20 Jahren erfolgreich mit einem unternehmensübergreifenden Lösungskonzept von einfach zu bedienender Standardsoftware und ...
PRESSEFACH
Deutsche Marketing Consulting
Berliner Straße 2b
23611 Bad Schwartau
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG