VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Visco4Dogs GmbH
Pressemitteilung

Nicht jeder orthopädische Hundeschlafplatz ist gesund

Tipps zum Kauf orthopädischer Hundematratzen vom Bettenhaus Traumhund
(PM) Deutschland, 13.02.2011 - „Vorsicht beim Kauf orthopädischer Hundebetten“, so Elisabeth Wurscher vom Bettenhaus Traumhund, „bei weitem nicht alle Schlafplätze sind wirklich gesund“. Immer mehr Hundehalter wollen ihren Vierbeinern einen hochwertigen Schlafplatz zur Verfügung stellen, der Gelenke und Wirbelsäule entlastet. Dieser Trend hat auch eine negative Seite: Er lockt Trittbrettfahrer an. Da der Begriff nicht geschützt ist, werden mittlerweile eine Vielzahl von Hundematratzen als „orthopädisch“ angepriesen, obwohl sie nur mit herkömmlichem Schaumstoff oder Polyesterfasern gefüllt sind. Solche Füllmaterialien weisen weder Stützkraft noch druckentlastende Wirkung auf.

Eine medizinische Wirkung lässt sich nur mit Füllungen erzielen, die auf die Gewichtsbelastung durch den Hund nicht mit Gegendruck reagieren, sondern sich optimal an die Konturen anpassen. Das High-Tech-Material Visco-Schaum zeichnet sich durch genau diese Eigenschaften aus. Ähnlich einer Knetmasse formt Visco-Schaum den Hundekörper lückenlos nach und kehrt immer wieder in seine ursprüngliche Form zurück. Somit sorgt Visco-Schaum für eine bestmögliche Druckreduktion während des Schlafes. Die Muskulatur kann entspannen, die Wirbelsäule bleibt stets in der anatomisch richtigen Form, die Gelenke werden entlastet und Verspannungen lösen sich.

Weil es für Kunden schwierig ist, sich in dem Informationsdschungel rund um orthopädische Hundebetten zurecht zu finden, hat das Bettenhaus Traumhund einige Tipps zum Kauf orthopädischer Hundekissen zusammen gestellt:

- Maßstab für Gesundheit und Qualität ist die Füllung: Orthopädische Hundebetten sollten aus Visco-Schaum oder zumindest Latex bestehen; macht der Hersteller keine Angaben, fragen Sie unbedingt nach

- Hundebesitzer sollten darauf achten , dass die Füllung zu 100% aus Visco-Schaum oder Latex besteht und nicht mit herkömmlichen Schaumstoffen verklebt ist; also die Produktbeschreibung ganz genau durchlesen und im Zweifelsfall nachfragen.

- Wer sich für eine Füllung aus Visco-Schaum entschieden hat, sollte darauf achten , dass das Raumgewicht (RG) bei mindestens 50 liegt und der Schaum offenporig geschäumt und somit atmungsaktiv ist – minderwertiger Visco-Schaum wird schnell porös und verliert seine Rückstellkraft

- Wird eine orthopädisches Hundematratze tatsächlich von Tierärzten oder Physiotherapeuten empfohlen, sollte sich das nachweisen lassen; deshalb sollte man sich informieren, von welcher Praxis die Empfehlung stammt.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Visco4Dogs GmbH
Frau Elisabeth Wurscher
Humperdinkstr. 1
80807 München
+49-171-832832
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER BETTENHAUS TRAUMHUND

Orthopädische Hundebetten mit Pfiff
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Visco4Dogs GmbH
Humperdinkstr. 1
80807 München
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG