VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Krampitz Communications - PR for Renewables and Technologies
Pressemitteilung

Neuheit auf der Intersolar Europe: Medienresonanzanalyse internationaler Fachzeitschriften

PR-Agentur Krampitz hält Vortrag auf der Neuheitenbörse
(PM) Köln, 02.06.2011 - Die PR-Agentur Krampitz stellt auf der diesjährigen Intersolar Europe ihre neue Dienstleistung zur Erfolgskontrolle vor. Mit der Krampitz Kommunikationskontrolle bringt die Agentur ein Reportingverfahren auf den Markt, das speziell auf die Bedürfnisse von Firmen aus dem Bereich der erneuerbaren Energien abgestimmt ist.

„Kostenfrei erhältliche Online-Tools liefern zwar Clippings, werten diese aber nicht aus. Kommerzielle Ausschnittdienste bieten zwar Analysen an, sind aber in der Regel nicht so international ausgerichtet und auf erneuerbare Energien spezialisiert wie wir“, erklärt Matthias Flierl, PR-Berater bei der PR-Agentur Krampitz.

Messbarer Kommunikationserfolg

Die PR-Agentur Krampitz sichtet dagegen sämtliche relevanten Fachzeitschriften, die über erneuerbare Energien berichten – national und international - von Architektur-, Bau-, Branchen-, Caravan- und Elektromagazinen über Energie-, Garten-, Landwirtschafts- und Sanitärzeitschriften bis zu Umwelt- und Wirtschaftsmagazinen. Außerdem analysiert die Agentur Internetportale und Branchen-Newsletter. Die Presseclippings werden gesammelt und qualitativ nach Themen und Botschaften, dem Meinungstenor und der Relevanz ausgewertet. Quantitativ analysiert die Agentur die Zahl der Veröffentlichungen, die Reichweite und die Auflagenhöhe und ermittelt das Anzeigenäquivalent. Kundenspezifisch kann die Auswertung um weitere Kenngrößen erweitert werden. Anschauliche Grafiken verdeutlichen den Kommunikationserfolg.

„Medienresonanzanalysen sind am aussagekräftigsten, wenn sowohl qualitative als auch quantitative Ergebnisse miteinander kombiniert werden“, sagt Flierl. „Mit unserer Krampitz Kommunikationskontrolle bieten wir nationalen und internationalen Firmen aus dem Bereich erneuerbare Energien ein optimales Tool für die Messung ihres Kommunikationserfolgs.“

Am 10. Juni 2011 um 14:30 Uhr hält Flierl einen Vortrag zum Thema „Medienresonanz und Erfolgskontrolle in der Pressearbeit von Solarunternehmen“. Er findet auf der Intersolar Europe im Rahmen der Neuheitenbörse in Halle B2, Stand B2.550 statt.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
PR Agentur Krampitz
Herr Matthias Flierl
Dillenburger Straße 85
51105 Köln
++49-221-91249949
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER PR-AGENTUR KRAMPITZ

Die PR-Agentur Krampitz wurde 2004 von der Diplom-Chemikerin Iris Krampitz gegründet und konzentriert sich seitdem ausschließlich auf Public Relations für Erneuerbare Energien. Zu den Kunden der PR-Agentur zählen Hersteller und ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Krampitz Communications - PR for Renewables and Technologies
Dillenburger Straße 85
51105 Köln
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG