VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Sparta PR
Pressemitteilung

Neues Team in Riga unterstützt SAP-Projekte und Produktentwicklung weltweit

(PM) Walldorf/Riga, 07.10.2010 - Um der steigenden Nachfrage an kundenspezifischen SAP-Integrationen nachzukommen und die Entwicklung maßgeschneiderter SAP-Lösungen weiter voranzutreiben, eröffnet die ecenta AG aus Walldorf in der lettischen Hauptstadt Riga eine Vertriebs- und Entwicklungsniederlassung. Die ecenta Baltic Labs werden weltweit SAP-Projekte realisieren, die Produktentwicklung unterstützen und mittelfristig das Wachstum des Unternehmens in Osteuropa stärken.

Mit rund 25 Mitarbeitern nehmen die ecenta Baltic Labs ihre Arbeit in Riga auf. Das Produkt- und Beratungsunternehmen ecenta, das sich auf anspruchsvolle Realisierungsvorhaben in den Bereichen der SAP Business Suite spezialisiert hat, setzt auf ein rasches Wachstum seines Teams in der lettischen Hauptstadt. Als Wachstumstreiber sieht ecenta neben der Nähe zu Russland, den baltischen Nachbarstaaten und Skandinavien auch die EU-Mitgliedschaft des Landes. Daneben verspricht sich das Unternehmen rasche Verstärkung durch die hochqualifizierten Absolventen der IT-Studiengänge der Universität in Riga, die sich durch beste Englischkenntnisse und hohe Einsatzbereitschaft auszeichnen.

Die ecenta Baltic Labs werden die SAP-Projekte der ecenta AG in Europa, Australien, Asien und den USA entweder von Riga aus oder auch vor Ort betreuen. Zusätzlich unterstützt das Team die Entwicklung und die Realisierung spezieller SAP-Produktpakete von ecenta, wie beispielsweise Product Analytics oder Business Intelligence on Demand.

„Unsere neuen Kollegen in Riga sind so breit aufgestellt, dass sie praktisch alle für uns relevanten SAP-Bereich abdecken“, erklärt Dr. Thorsten Wewers, Vorstand der ecenta AG. „Dazu gehören neben SAP Business Communications Management auch SAP CRM, Business Warehouse und Business Objects, BPM und zahlreiche SAP ERP-Varianten. Auch die mobilen Lösungen unseres Partners Sky-Technologies sowie die mobilen Anwendungen für SAP CRM und die Mobile Workflow for SAP Business Suite von Sybase haben unsere neuen Kollegen im Programm“.

Durch die ecenta Baltic Labs wird auch der Vertrieb der aktuellen SmartUp-Lösungen - branchenspezifisch zugeschnittene Angebote für SAP CRM und SAP Business Communications Management – unterstützt. SAP BCM ist eine IP-basierte Kommunikationslösung, die alle Funktionen für die kanalübergreifende Geschäftskommunikation bereitstellt. Als Stand-alone-Installation ersetzt die Software den Parallelbetrieb herkömmlicher Telefonanlagen an unterschiedlichen Standorten. Dabei entsteht aus bislang isolierten Systemen für die Unternehmenstelefonie ein einziger virtueller Netzknoten, der ein- und ausgehende Kontakte auf allen Kanälen überwacht. Weiteren Mehrwert entwickelt SAP Business Communications Management in der Kombination mit SAP CRM. Da die Lösung ausschließlich auf Standard-Schnittstellen setzt kann SAP BCM mit SAP CRM für einen Festpreis innerhalb von 8-14 Wochen vollständig integriert werden. Neben der SmartUp-Lösung “BCM for SAP CRM” und “BCM for Utilities” bietet ecenta gegenwärtig auch “CRM for Insurance” sowie “CRM Simply Box” und die neue die SAP CRM IT Service Management Solution an.

Mittelfristig plant ecenta von Riga aus den wachsenden Markt in Osteuropa zu bedienen. Die kulturelle Nähe zu Mitteleuropa als auch zu Russland sowie die Mehrsprachigkeit der Mitarbeiter und deren hohe Qualifikation bieten dazu ideale Voraussetzungen. „Die Entscheidung den Standort in Riga massiv auszubauen und das Wachstum dort aktiv zu fördern, hat für uns eine große operative und strategische Bedeutung“, erklärt Thorsten Wewers. „Wir verfügen somit nun über mehr Ressourcen um weltweite Projekte schnell umzusetzen, stärken unsere Entwicklungsabteilung und können in Zukunft selbst oder mit Unterstützung anderer SAP-Partner die Märkte im Baltikum und Osteuropa erschließen.“
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Sparta PR
Herr Dipl. rer. cand. Philipp Haberland
Friedrichstraße 11/3
73084 Salach
+49-0163-2722363
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
Ecenta AG
Herr Joachim Schellenberg
Zuständigkeitsbereich: Business Development
Altrottstraße 31
69190 Walldorf
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER ECENTA AG

ecenta ist ein Produkt- und Beratungsunternehmen, das sich auf anspruchsvolle Realisierungsvorhaben in den Bereichen der SAP® Business Suite, insbesondere SAP CRM (Customer Relationship Management) und SAP BCM, sowie SAP NetWeaver®, speziell ...
PRESSEFACH
Sparta PR
Friedrichstraße 11/3
73084 Salach
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG