VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
POLOLO OHG Franziska Kuntze & Verena Carney
Pressemitteilung

Susi: POLOLO-Modell unterstützt Aktionen für den Bienenschutz

Das neue Modell soll nicht nur zarte Kinderfüßchen wärmen und schützen, sondern auch auf die Bedeutung der Bienen aufmerksam machen und ganz konkret helfen: 10 % des Susi-Verkaufserlöses werden für Projekte zum Schutz der Bienen gespendet.
(PM) Berlin, 04.07.2014 - Naturverbundenheit als thematischer Schwerpunkt der neuen Kollektion 2014-2015

POLOLO sieht sich als Unternehmen für Kinderschuhe seit der Gründung auch dem Natur- und Umweltschutz verpflichtet – ein Teil der Verkaufserlöse werden daher regelmäßig sozialen sowie ökologisch-umweltrelevanten Projekten gespendet. Bereits 2004 wurde z.B. das Modell „Wal Moby“ von Greenpeace ausgezeichnet, und mit dessen Verkauf wird bis heute direkt der Umweltschutz unterstützt. Aus aktuellem Anlass spendet POLOLO nun auch für Aktionen, die dem Bienensterben entgegenwirken.

So soll das neue Modell „Biene Susi“ nicht nur zarte Kinderfüßchen wärmen und schützen, sondern eben auch auf die Bedeutung der Bienen für unser gesundes Leben aufmerksam machen und ganz konkret helfen: 10 % des Verkaufserlöses der POLOLO-Biene werden für Projekte zum Schutz der Bienen gespendet!

Der Erhalt der Bienenvölker ist eng mit dem Schicksal der Menschen verbunden: Mehr als ein Drittel der globalen Nahrungsmittelproduktion hängt laut FAO (Welternährungsorganisation der Vereinten Nationen) von Bestäubern ab, wobei Bienen bisher gut 80 Prozent der Arbeit verrichten.

Beliebte Früchte wie Äpfel, Birnen, Kirschen könnten bei fortgesetztem Bienensterben unerschwinglich bzw. gar nicht mehr im Handel angeboten werden, alleine in Europa hängen ca. 4.000 Gemüsesorten von den Bienen ab. Forscher vermuten als Ursache eine Überlagerung verschiedener schädlicher Effekte – z.B. schwindende Lebensräume und Monokulturen, Klimawandel, Parasiten und Krankheiten, aber auch und insbesondere Chemikalien wie Insektizide und Fungizide.

Franziska Kuntze, Geschäftsführerin POLOLO, dazu: „Ich denke, wir alle können schon im Kleinen mithelfen, den Bienen wieder zu besseren Lebensumständen zu verhelfen – z.B. Wildblumen auf Balkonen, im Garten oder auf geeigneten Freiflächen im Stadtraum und auf dem Lande pflanzen. Wir von POLOLO wollen demnächst zusätzlich kleine Säckchen Blütensamen den Modellen beilegen, so kann jeder selbst mit den Kindern pflanzen, ein schöner Spaß für die ganze Familie – wir hoffen auf viele kleine und große Gärtner. Wichtig ist aber auch, selbst möglichst auf den Einsatz von Chemikalien in der Natur zu verzichten. Die Vielfalt landwirtschaftlicher Flächen und der Schutz noch intakter Ökosysteme tragen sehr dazu bei, Bienen das Umfeld zu schaffen und zu erhalten, welches sie zum Leben und Bestäuben benötigen!“

Laut Deutschem Imkerbund halten rund 100.000 Imker ca. 700.000 Bienenvölker – aber weniger als ein Prozent davon sind Berufsimker, d.h. es sind vor allem die Hobbyimker, welche die Bienenvölker pflegen und erhalten. Aus ihren Reihen hört man nun die Warnung, dass sie schon jetzt zum Sommerbeginn 2014 Zuckersirup zufüttern müssten, da in einigen Regionen nicht genug Nahrung für die Bienen zu finden ist. Es ist also Zeit zu handeln!

Brandneu für Frühjahr/Sommer 2015 im POLOLO-Programm sind auch die neuen Hanfsneaker „Footwear by nature“ für Kids, erhältlich in den Größen 24 bis 34. Hanf wurde von POLOLO ausgewählt, da er ein Rohstoff mit hervorragenden Eigenschaften ist: Er laugt beim Anbau keine Böden aus, wächst und gedeiht fast überall, zudem ist sein Wasserbedarf gering. Auch der Tragekomfort von Hanftextilien ist optimal – auf natürlicher Basis wirken sie antibakteriell, Hanf gibt extrem schnell aufgenommene Feuchtigkeit wieder ab und bietet somit ein kühles Tragegefühl. Die coolen Hanf-POLOLOs mit leichter Biobaumwolle als Innenfutter sind ideal für den Sommer. Das neue Boot-Modell wird jeweils mit einem pinkfarbenen und einem grünen Paar Schnürsenkel geliefert – man kann also nach Lust und Laune austauschen.

Gerne präsentiert POLOLO Fachbesuchern die aktuellen Kollektionszugänge, zu denen neben der „Biene Susi“ und der „Footwear by nature“ auch der Igel, der Fuchs, der Cupcake „SweetiePie“, der Trecker und die Rakete sowie die Ballerina „Fleur“ in den Farben Mangotango, Berry bzw. Aubergine gehören. POLOLO lädt zum Besuch auf den Messestand ein:

30.07.–01.08.2014 DÜSSELDORF
GDS, International Event for Shoes & Accessories
Halle 4, Stand 4D37 (Kids Bereich)
Ort: Messe Düsseldorf
Am Staad
40474 Düsseldorf
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
POLOLO OHG Franziska Kuntze & Verena Carney
Frau Franziska Kuntze
Teutonenstraße 27
14129 Berlin
+49-30-797 098 66
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER POLOLO OHG FRANZISKA KUNTZE & VERENA CARNEY

Kurzinfo: POLOLO verwendet in der Schuhproduktion ausschließlich natürliche und qualitativ hochwertige Materialien. Das Leder wird grundsätzlich pflanzlich gegerbt und ohne Pestizide behandelt. Es ist hautverträglich, ...
PRESSEFACH
POLOLO OHG Franziska Kuntze & Verena Carney
Teutonenstraße 27
14129 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG