VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Handynummerorten.EU
Pressemitteilung

Neues Online-Portal informiert über die Möglichkeiten der Handyortung

Das Handy ist aus der modernen Zeit nicht mehr wegzudenken. Umso dramatischer, wenn der mobile Alleskönner einmal abhandenkommt. Die Handyortung erlaubt es in zahlreichen Fällen, das Telefon schnell und zuverlässig wiederzufinden.
(PM) Berlin, 06.12.2012 - Kostenlose Handyortung dank moderner Technik

Hat man ein Handy verloren oder wurde das Mobiltelefon gar gestohlen, so ist dies für den Besitzer ein Schock. Allein der Gedanke, eine fremde Person könne sich Zugriff auf wichtige, persönliche Daten verschaffen, jagt so manch einem einen gewaltigen Schrecken ein. Schließlich werden im digitalen Zeitalter zahlreiche Informationen zentral über das Mobiltelefon verwaltet. Doch es besteht die Möglichkeit, ein Handy zu orten. Im neuen Online-Portal HandyNummerOrten.eu erhalten Verbraucher wissenswerte Informationen zum Thema und können sich einen Überblick über die verschiedenen Ortungsmethoden verschaffen. Denn dank moderner Technik führen mehrere Wege zum Auffinden des abhandengekommenen Mobiltelefons. Auch die direkte Lokalisierung des Handys über www.cist möglich – und das völlig kostenlos. Nur einige wenige Angaben müssen vom Handybesitzer gemacht werden, etwa zur eigenen Rufnummer, und schon wird der Ortungsdienst gestartet.

Wissenswerte Informationen rund um die Ortung

Für die Ortung eines Mobiltelefons stehen unterschiedliche Techniken zur Verfügung. Die wohl bekannteste und zuverlässigste Methode der Lokalisierung ist die Handyortung via GPS. Anwendbar bei allen Handys, die über einen integrierten GPS-Empfänger verfügen und an denen der Ortungsdienst aktiviert wurde, können Daten von GPS-Satelliten aus dem All empfangen werden, die eine überaus genaue Ortung des Gerätes ermöglichen. In Kombination mit speziellen Webdiensten zur GPS-Ortung gelingt es so, ein verlorenes Handy schnell, einfach und zuverlässig wiederzufinden. HandyNummerOrten.eu informiert im Detail über die Technik der GPS-Ortung, weist darüber hinaus aber auch Alternativen auf. So werden auch Methoden wie das Orten via Mobilfunkzellen oder die IMEI-Nummer vorgestellt.

Risiken und die Gesetzeslage

Die Handyortung erweist sich in zahlreichen Fällen als überaus praktisch – besonders dann, wenn das eigene Mobiltelefon durch Verlust oder Diebstahl abhandengekommen ist. So gelingt es mit dem richtigen Ortungsdienst schnell und einfach, das Handy zu lokalisieren und wiederzufinden. Neben den Vorzügen, die die Ortung mit sich bringt, weist HandyNummerOrten.eu auch mögliche Risiken auf und hält wichtige Informationen zur aktuellen Gesetzeslage für Mobilfunknutzer bereit. So wird beispielsweise erläutert, dass ein fremdes Handy nur dann geortet werden darf, wenn eine Zustimmung des Telefonbesitzers vorliegt. Auch auf das vorhandene Risiko eines möglichen Datenverlustes wird eingegangen. Dabei erfahren Verbraucher, wie sie sich vor Datenmissbrauch durch Fremdzugriff sicher schützen können.
PRESSEKONTAKT
Handynummerorten.EU
Herr mark schatz
schillerstraße 35
10627 berlin
+49-30-89618592
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER HANDYNUMMERORTEN.EU

Handynummerorten.eu ist ein Unternehmen, das sich zum Ziel gesetzt hat ein informatives und qualitatives Online Portal zu erstellen und zu pflegen. Mit diesem Informationsportal sollen dem Benutzer Informationen und Auskünfte zu den ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Handynummerorten.EU
schillerstraße 35
10627 berlin
zum Pressefach
Anzeige
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG