VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
DGN Deutsches Gesundheitsnetz GmbH
Pressemitteilung

Neues Komplettpaket: Papierlose Abrechnung mit DGNbox S und elektronischem Heilberufsausweis

(PM) Düsseldorf, 18.05.2011 - Das Deutsche Gesundheitsnetz (DGN) hat ein neues Komplettpaket für die Online-Abrechnung via KV-SafeNet geschnürt. Darin enthalten sind der Zugangsrouter DGNbox S, die monatliche KV-SafeNet-Zugangsgebühr, der elektronische Heilberufsausweis (eHBA) samt Kartenleser sowie Signatur-Software und D2D-Client für die Kassenabrechnung.

"Die Online-Abrechnung entlastet die administrativen Abläufe in der Praxis und KV nur dann, wenn sie komplett papierlos abgewickelt werden kann. Mit dem eHBA lässt sich nun auch die Gesamtaufstellung, die Ärzte bislang noch in Papierform an die KV senden, digital unterzeichnen", sagt DGN-Geschäftsführer Armin Flender und kündigt an: "Für die zweite Quartalsabrechnung 2011 wird unser neues Paket-Angebot zur Verfügung stehen."

Als zertifizierter KV-SafeNet-Provider und akkreditiertes Trustcenter ist das DGN in der Lage, die zentralen Komponenten für die sichere Online-Abrechnung aus einer Hand und zu einem attraktiven Komplettpreis anzubieten. Für kurze Zeit ist das Paket mit DGNbox S und eHBA für nur 29,90 Euro im Monat erhältlich. Hinzu kommen eine einmalige Einrichtungsgebühr von 49 Euro und 9,90 Euro Versandkosten. In den Preisen ist die Mehrwertsteuer jeweils bereits enthalten.

Die DGNbox S ist ein für das KV-SafeNet zugelassener VPN-Router, der gleichzeitig Signatur-Software für das sichere Unterzeichnen der Gesamtaufstellung sowie den für die Kassenabrechnung erforderlichen D2D-Client enthält. Mit einem vorhandenen Internet-Anschluss lässt sich der Router einfach per Plug & Play an das Praxis-Netzwerk anschließen. Die Abrechnungsdatei wird via Webbrowser übergeben; zusätzliche Software-Installation ist nicht notwendig. Im monatlichen Paketpreis bereits enthalten sind die upgradbare Firmware, Sicherheits-Updates sowie ein 24-Stunden-Austausch-Service im Fall einer defekten Box. Der kompakte Router im Zigarrenschachtel-Format kommt ohne Lüfter aus. "Er ist platz- sowie stromsparend und somit auch bestens auf die Bedürfnisse kleinerer Praxen zugeschnitten", erklärt Flender.

Der elektronische Heilberufsausweis ermöglicht die qualifizierte Signatur gemäß Signaturgesetz. Zusätzlich verfügt er über eine Zulassung der zuständigen Ärztekammer und dient als regulärer Sichtausweis des Arztes nach Landesheilberufsgesetz. Mit dem Komplettpaket erhält der Arzt auch einen Kartenleser, der die strengen Sicherheitsanforderungen der qualifizierten Signatur erfüllt. Er ist zusätzlich für das Online-Banking mit der Sicherheitsklasse 3 zugelassen.

Weitere Informationen zum neuen Komplettpaket sowie eine Online-Bestellmöglichkeit finden Interessenten unter: www.dgn.de/hba
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
DGN Deutsches Gesundheitsnetz GmbH
Frau M.A. Katja Chalupka
Niederkasseler Lohweg 181-183
40547 Düsseldorf
+49-0211-77008 - 198
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DAS DGN

DGN steht für DGN Deutsches Gesundheitsnetz Service GmbH. Das 1997 gegründete Düsseldorfer Unternehmen, das seit Oktober 2010 zur FREY ADV gehört, betreibt heilberufsspezifische Intranet-Plattformen, die unter besonderen ...
PRESSEFACH
DGN Deutsches Gesundheitsnetz GmbH
Niederkasseler Lohweg 181-183
40547 Düsseldorf
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG