VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
CASA REHA Unternehmensgruppe
Pressemitteilung

Neues CASA REHA Seniorenpflegeheim eröffnet

CASA REHA Seniorenpflegeheim „Angerhof“ feiert Einweihung
(PM) Oberursel, 19.04.2012 - Im Rahmen eines Einweihungsfestes stellte sich am 14. April 2010 in Glienicke/Nordbahn das Team des neuen CASA REHA Seniorenpflegeheims „Angerhof“ den Blicken der Öffentlichkeit. Am Tag der Eröffnung sorgte neben dem Chor des Seniorenclubs Glienicke auch der Chor des Kinderhorts für den musikalischen Rahmen. Zusätzlich wurden ein Zauberer eingeladen und Alt-Berliner Lieder gesungen. Eine Schnellzeichnerin unterhielt die Besucher und brachte sie mit ihrer Kunst zum Staunen.

Das abwechslungsreiche von CASA REHA organisierte Programm wurde im Verlauf des Tages noch um Präsentationen der ersten Kooperationspartner des Seniorenpflegeheims und der unternehmenseigenen Fachabteilungen ergänzt. Die Veranstaltung wurde von 650 Gästen besucht. Außerdem war der Bürgermeister, Dr. Hans Günther Oberlack anwesend, ebenso wie zahlreiche weitere Vertreter verschiedener politischer Parteien der Gemeinde und Ämter sowie die Bundestagsabgeordnete Angelika Krüger-Leißer. Bereits am 16. April 2012 zogen die ersten Bewohner in das CASA REHA Pflegeheim „Angerhof ein.

Heimleiterin Julia Sieber schildert ihre ersten Eindrücke so: “Ich bin von der Raumgestaltung und den hellen Zimmern begeistert. […] Mein Team und ich freuen uns darauf, dieses Haus mit Leben zu füllen und zu einem Ort zu entwickeln, wo unsere Bewohner und ihre Angehörigen sich wohlfühlen.“ Interessierte konnten sich bei geführten Rundgängen vom Inneren des CASA REHA Pflegeheims selbst ein Bild von dem Neubau machen, dessen Lage durchdacht ist: Nicht weit entfernt befinden sich Kirche und der Dorfteich. Auch das Ortszentrum und Geschäfte sind fußläufig erreichbar.

Das Pflegeheim „Angerhof“ bietet Räume für 132 pflegebedürftige Menschen. Platz finden diese in 113 komfortablen und hellen Zimmern, von denen 94 Einzelzimmer sind. Jeder der Räume verfügt über ein eigenes Bad sowie ein Telefon, Radio und einen Fernsehanschluss. Auf Wunsch kann das Angebot um einen Internetanschluss ergänzt werden. Für das gemeinschaftliche Miteinander stehen verschiedene Versammlungs- und Therapie- sowie Trainingsräume mit moderner Ausstattung zur Verfügung. Außerdem steht für die Bewohner eine hauseigene Cafeteria bereit.

Ebenfalls im Haus untergebracht ist die Ergotherapie. Abgerundet wird das gemeinsame Wohnen mit täglich frisch zubereiteten Speisen aus der internen Küche. Zur Freude aller Interessenten des CASA REHA Pflegeheims ist das Gebäude darüber hinaus barrierefrei ausgestattet und damit auch für Rollstuhlfahrer und körperlich beeinträchtigte Personen geeignet.

Mehr als 40 Unternehmen haben zum Bau des neuen vierstöckigen Hauses beigetragen. Von der Grundsteinlegung bis zur heutigen Inbetriebnahme vergingen nur elf Monate. Ab 1886 und für 100 Jahre befand sich auf dem Gelände der örtliche Tanzsaal. Zu den Feierlichkeiten anlässlich des 600-jährigen Bestehens der Gemeinde Glienicke/Nordbahn entstand in der Hauptstraße erneut ein Haus der Begegnung, in dem wieder viel gelacht und getanzt werden wird.
PRESSEKONTAKT
CASA REHA Unternehmensgruppe
Herr Ralf Krenzin
Gablonzer Straße 35
61440 Oberursel
+49-6171-2870229
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DIE CASA REHA UNTERNEHMENSGRUPPE

Die Casa Reha Unternehmensgruppe zählt mit 55 Einrichtungen zu den führenden privaten Trägern von Seniorenpflegeheimen in Deutschland. Weitere neun Pflegeheime befinden sich im Bau oder in einem baunahen Planungsstadium. Das ...
PRESSEFACH
CASA REHA Unternehmensgruppe
Gablonzer Straße 35
61440 Oberursel
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG