VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Bluegrass Camp Germany
Pressemitteilung

Neues Bluegrass Camp Germany 2015

Auch in diesem Jahr freut sich das Bluegrass Camp auf viele Freunde der Bluegrass-Musik.
(PM) Bayern, 03.04.2015 - Vom 15. bis zum 17. Mai begrüßen die Veranstalter Rüdiger Helbig und Michael Pugh zahlreiche Musiker, die auf Banjo, Gitarre, Geige (Fiddle), Mandoline, Dobro oder Gesang mehr zu der amerikanischen Musikrichtung lernen wollen.

Jeder Teilnehmer wird im Buegrass Camp Germany in Achatswies qualifizierten Unterricht von weltbekannten Musikern erhalten.

Die Banjo-Player können sich beispielsweise auf Tipps von Rüdiger Helbig, Greg Cahill, Jenett Beazley, Chis Stuart und Tom Bodenmann freuen. Der US-Musiker Jesse Cobb wird die Mandoline-Spieler unterrichten. Geheimnisse des Dobro-Spiels erfahren die Teilnehmer von Phil Leadbetter. Clay Jones verrät den Musikern seine Tricks an der Flatpicking-Gitarre. Chris Stuart unterrichtet ebenfalls an der Flatpicking-Gitarre. Andere Teilnehmer lernen von ihm mehr zum Clawhammer-Banjo oder im Harmonie-Gesang. Qualifizierten Gesangsunterricht erhalten die Bluegrass-Freunde aber auch von Heidi Helbig und von Jenett Beazley.

Um im Bluegrass-Camp Germany ein Angebot für alle Instrumente der Musikrichtung zu schaffen, haben die Veranstalter in diesem Jahr auch den Fiddle-Player Steve Thomas engagiert. Er wird die Geige-Spieler auf die Geheimnisse des Bluegrass einstimmen.

Alle Teilnehmer lernen tagsüber viel in dem kompetenten Unterricht an dem von ihnen gewählten Instrument. Anfänger, Fortgeschrittene und Musiker mit Erfahrung erhalten in dem genau auf sie zugeschnittenen Unterricht wichtige Profi-Tipps, die sie in ihren Fähigkeiten beflügeln.

Im Zusammenhang mit dem Bluegrass-Camp Germany haben die Veranstalter am Samstag, dem 16. Mai ab 20 Uhr in der Wolfsseehalle in Fischbachau ein besonderes Event vorbereitet. Bei der Veranstaltung werden die Lehrer zusammenspielen, nachdem einige Scratchbands aus dem Camp aufgetreten sind. Darüber hinaus werden die Bands „Marketa Marketa“, „Strictly Bluegrass“ und einige Überraschungsgäste die Besucher mit ihrer Bluegrass-Musik erfreuen.

Der Eintrittspreis zu dem Konzert kostet € 20; Bei der Veranstaltung erfolgt eine Bewirtung im amerikanischen Stil.

Mehr Informationen über das Bluegrass Camp Germany erhalten Interessierte unter www.bluegrasscampgermany.com oder direkt bei den Organisatoren Rüdiger Helbig (0170 / 30 80 724) und Michael Pugh (0176 78 76 77 93)
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Bluegrass Camp Germany
Frau Sonja Mertes
Einsteinstraße 123
81675 München
+49-160-5276836
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER BLUEGRASSCAMP GERMANY

Für jeden Fan der Bluegrass-Musik ist das Bluegrass Camp Germany in Fischbachau am Schliersee der schönste Ort auf Erden! Viel Know-How von den besten Musikern, intensives Training mit anerkannten Lehrern, neue Bekanntschaften mit ...
PRESSEFACH
Bluegrass Camp Germany
Einsteinstraße 123
81675 München
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG