VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Samuel Werder AG
Pressemitteilung

Neues Bearbeitungszentrum für Werder Feinwerktechnik

(PM) Steinhausen/Veltheim (Schweiz), 12.11.2012 - Der Schweizer Feinwerkspezialist Samuel Werder hat in diesem Jahr ein weiteres Bearbeitungszentrum in Betrieb nehmen können. Die mit einem Teil-Schwenkapparat ausgerüstete Maschine kann automatisch mit Stangen beladen werden. Dazu wird ein Stangengreifer in die Werkzeugspindel eingewechselt, welcher im integrierten Stangenmagazin eine neue, ca. 250 Millimeter lange Stange holt und diese dann in die Werkstückspindel des Teilapparates schiebt.

Der Feinwerkspezialist (www.samuelwerder.ch) verspricht sich davon eine Produktivitätssteigerung um mehrere Prozent. "Aus der Stange können wir mehrere Teile herausfräsen und anschliessend absägen", erklärt Samuel Werder die neue Maschine. Der Automatisierungsprozess kann die Mitarbeiter entlasten und automatisiert die Präzisions-Fräsarbeiten, für die der Schweizer Hersteller seit Jahren steht.
PRESSEKONTAKT
Samuel Werder AG
Herr Claude Werder
Werdstrasse 2
5106 Veltheim
+41-56-463 66 00
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER SAMUEL WERDER AG

Der Feinwerkspezialist verspricht sich davon eine Produktivitätssteigerung um mehrere Prozent. "Aus der Stange können wir mehrere Teile herausfräsen und anschliessend absägen", erklärt Samuel Werder die neue ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Samuel Werder AG
Werdstrasse 2
5106 Veltheim
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG