VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
convent energy GmbH
Pressemitteilung

Neues Ausbildungskonzept: Absolventen des Convent College starten Karriere in der Offshore-Windenergie

Nach dem Start im März dieses Jahres, haben die ersten Teilnehmer den Lehrgang „Service- und Konstruktionstechnik Offshore“ am Convent College erfolgreich absolviert.
(PM) Oldenburg, 19.08.2015 - Die Absolventen mit Einstiegsqualifikationen aus unterschiedlichen Berufen nahmen an ausgewählten Theorie- und Praxismodulen der Wind Alliance teil, um sich gezielt für Aufgaben in der Offshore-Windenergie zu qualifizieren. Auf Basis dieser Ausbildung erhielten die Absolventen unmittelbar unbefristete Arbeitsverträge bei der Convent Offshore GmbH. Sie arbeiten damit fortan unter der Flagge eines der führenden Dienstleister der deutschen Offshore-Branche und leisten ihren fachlichen Beitrag zum effizienten Ausbau der Windenergie.

Ausbildung im Verbund der Wind Alliance

Sebastian Fleper, Leiter des Convent College, zeigt sich zufrieden mit dem Ergebnis und der Ausbildung im Rahmen der Wind Alliance: „Ich bin stolz, dass wir mit unseren Verbundpartnern direkt im ersten Lehrgang den Beweis antreten konnten, dass hochwertige Ausbildung den Einstieg in die Offshore-Windenergie ermöglicht. Unsere Absolventen haben beste Aussichten auf eine langfristige Beschäftigung in der Windenergie.“

Das Ausbildungskonzept sieht zu Beginn den Erwerb der rechtlich vorgeschriebenen Qualifikationen für Einsätze auf See gemäß der internationalen Kriterien der Global Wind Organisation vor. Zudem vertieften die Teilnehmer in besonderem Maße ihre fachlichen Qualifikationen aus dem Bereich der Elektrotechnik, der (Konstruktions-)Mechanik, der Sonder- und Schwerlastlogistik und erwarben weitere berufliche Spezialqualifikationen für fachliche Tätigkeiten in der Offshore-Windenergie.

Vorbereitung für die berufliche Praxis

Hinter den Teilnehmern liegen fordernde Ausbildungsabschnitte. In kurzer Zeit absolvierten sie elf verschiedene Module. Der Fokus lag auf dem Praxisbezug, bestätigt College-Absolvent Jan Platen: „Bei dem großen Anteil an praktischen Trainings war mir alles andere als langweilig. Dabei zeigen die Erfahrungen und überwältigenden Eindrücke während des Abschluss-Praktikums, dass sich die Anstrengungen gelohnt haben. Ich fühle mich optimal auf die kommenden Aufgaben vorbereitet.“

Nächste Lehrgänge starten im November

Im November starten die nächsten Lehrgänge am Convent College. Interessenten, die die Chance in der Offshore-Windenergie nutzen wollen, können sich schon jetzt unter info@convent-offshore.com oder telefonisch unter 0441 2095970 informieren. Wichtig aus Sicht von Sebastian Fleper ist es, die Kurse weiterzuentwickeln und fortlaufend auf die Anforderungen in der Offshore-Windenergie abzustimmen: „Neben der räumlichen Zentralisierung der Ausbildungsorte arbeiten wir intensiv an der Optimierung sowohl der Inhalte als auch der Infrastruktur. Absolute Priorität hat die Umsetzung einer Ausbildung auf Stand der Technik, praxisbezogen und bedarfsgerecht, einfach: ‚tailored to the mission‘.“
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
convent energy GmbH
Herr Marcel Kelm
Bloherfelder Straße 253
26129 Oldenburg
+49-441-2095970
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER CONVENT OFFSHORE

Die Convent Offshore GmbH liefert umfassende Lösungen für Personalbedarfe im Bau und Betrieb von Offshore Windparks. Als einer der führenden Anbieter erfahrener Offshore-Techniker ist Convent in der Lage, große und individuelle ...
PRESSEFACH
convent energy GmbH
Bloherfelder Straße 253
26129 Oldenburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG