VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
CareSocial GmbH
Pressemitteilung

Neues Abrechnungszentrum für soziale Einrichtungen mit Vorfinanzierung

Zeit ist Geld: Mit CareFactoring einfach, schnell und sicher den Pflegedienst abrechnen lassen
(PM) Dresden, 03.07.2013 - Die CareSocial GmbH bietet ab Juni 2013 neben den bekannten Softwareprodukten nun auch eine zusätzliche Abrechnungsdienstleistung für ambulante Pflegedienste, Betreutes Wohnen, Tagespflege und Intensivpflege an.

Der neue Abrechnungsdienst „CareFactoring“ ist skalierbar und damit in jedem herkömmlichen Pflegebetrieb einfach zu integrieren. Mit CareFactoring erhalten Pflegedienste die Möglichkeit, die komplette Leistungsabrechnung auszulagern.
Der Pflegedienst sendet dazu aus der Pflegesoftware CareSocial heraus die erbrachten Leistungen direkt an die CareFactoring-Abrechnungsstelle; welche darauf umgehend die Belege auf Plausibilität prüft, den elektronischen Datenträgeraustausch durchführt und sich um die Vorbereitung der Papierrechnungen kümmert. So vermeidet der Pflegedienst Ärger mit den Leistungsträgern durch fehlerhafte oder unvollständige Abrechnungen des Pflegedienstes. Sollte es einmal zu Unstimmigkeiten mit den Krankenkassen kommen, informiert die CareFactoring-Abrechnungsstelle sofort den Pflegedienst, sodass Dieser reagieren kann, bevor es zu eventuellen Kürzungen kommt.

Vorteile der Kopplung von CareSocial-Software und CareFactoring-Abrechnungsstelle sind besonders in der Transparenz des Abrechnungsprozesses zu sehen: Jeder Abrechnungsvorgang wird ausführlich mit Kommentaren schriftlich dokumentiert und digital archiviert und ist jederzeit vom Pflegedienst nachvollziehbar. Der Pflegedienst bekommt durch die CareFactoring-Abrechnungsstelle außerdem die Sicherheit eines „Backups“ im Falle eines Ausfalls der eigenen im Betrieb beschäftigten Abrechnungsmitarbeiter.

Hierzu J. Kersten, Geschäftsführer der CareSocial GmbH: „Wir freuen uns, den neuen Abrechnungsdienst CareFactoring heute unseren Bestandskunden und ab Juli 2013 auch Neukunden anbieten zu können. Die Integration einer eigenen Abrechnungsstelle in unsere bekannte Pflegesoftware war nur eine Sache der Zeit, da unsere Kunden den Wunsch nach einer vollintegrierten Lösung mehrfach geäußert haben. Nun haben wir nach einer fast sechsmonatigen Entwicklungs- und Vorbereitungszeit alle Notwendigkeiten geschaffen, neue Mitarbeiter eingestellt und das Team geschult.“

Weitere Informationen zum neuen Abrechnungszentrum für soziale Einrichtungen finden sich unter www.carefactoring.de .
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
CareSocial GmbH
Herr Johannes Kersten
Gostritzer Straße 61-63
1217 Dresden
+49-351-26443100
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER CAREFACTORING

CareSocial gehört mit mehreren hundert Installationen seit 2007 in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu einer der ersten web-basierten Softwarelösungen für Pflegedienste. Die CareSocial GmbH ist ein innovatives ...
PRESSEFACH
CareSocial GmbH
Gostritzer Straße 61-63
1217 Dresden
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG