VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
managerSeminare Verlags GmbH
Pressemitteilung

Neuerscheinung: Ungewöhnliche Trainingspfade betreten

Individuelle Seminare entstehen lassen, Lernende auf Augenhöhe beteiligen und weiterbringen
(PM) Bonn, 22.07.2014 - In „Ungewöhnliche Trainingspfade betreten“ lädt Barbara Messer zu neuen Ansätzen für neue Ansätze in Training und Beratung ein. Das Praxisbuch mit einer ausgewogenen Mischung aus wertvollen Anregungen und handfesten Einsatzmöglichkeiten ist im Bonner Fachverlag managerSeminare erschienen.

„Durchaus freundliches Wesen, 51 Jahre, von Beruf Trainerin und Autorin, macht sich auf die Suche nach willigen und mutigen Teilnehmern. Sternzeichen Waage, 73 Kilo, 181 cm, engagiert in vielfacher Hinsicht. Mache kein Fotoprotokoll! Alles live.“ Beispielsweise so könnte sich Barbara Messer augenzwinkernd ihren Teilnehmern in der Übung „Kontaktanzeige“ vorstellen, die einen ebenso persönlichen wie persiflierenden Perspektivwechsel in klassische Vorstellungsrunden bringt. In diesem Dialogformat stellen sich Trainer oder Teilnehmer mit ihren unterschiedlichsten Facetten vor, zeigen ihre menschliche Seite und schaffen so einen Nährboden an Vielfalt und Vertrauen für das gemeinsame Seminar. Zugleich ist diese Übung bezeichnend für die kreative Art der Herangehensweise, die auch mit „Trainiere lieber ungewöhnlich!“ überschrieben sein könnte. Ihr durchaus ernst gemeinter „Warnhinweis“ im Buch lautet daher: „Dieses Buch kann Ihre Glaubenssätze und Denkgewohnheiten rund ums Training stark verändern. Es kann passieren, dass Sie danach ganz andere Trainings machen und einen ganz anderen Kontakt zu Ihren Teilnehmern haben. Bitte lesen Sie auf eigene Verantwortung weiter.“

Die Übung „Weltenerschaffer“, in der Teilnehmer etwas aus ihrer eigenen inneren Welt mit vielfältigen Materialien modellhaft abbilden, ist ein typisches Beispiel für eine Methode, die auf mehreren Ebenen erlebnisintensiv wirkt und eine Weiterentwicklung von Lernenden und Lehrenden fördert: Teilnehmer gestalten zum Thema „Mein Leben als Eisenbahnlandschaft“ oder „Mein Führungsalltag“ ihren Lebensweg und wichtige Stationen aus einem Fundus unterschiedlichster Materialien wie einer Schlüsselsammlung, einer Holzeisenbahn mit Bauklötzen, Figuren, Büchern, Seilen, Streichholzschachteln. Dabei werden sie zu Künstlern ihres Themas, staunen über das eigene Ergebnis, ihre kreative Energie und erschließen sich beinahe mühelos neue Sichtweisen.

Ergänzend zu der großen Sammlung ihrer bevorzugten Methoden, Formate und Interventionen beschäftigt sich Barbara Messer mit wichtigen Postulaten der Trainerrolle sowie konzeptionellen Basics wie dem Modell der logischen Ebenen, der Heldenreise und dem Modelling. Abschließend beschreibt sie die Bedeutung ihrer ganz persönlichen Wurzeln als Trainerin. Denn auch das ist die zentrale Botschaft des Buchs: Ungewöhnliche Trainingspfade entstehen vor allem aus der bewussten Auseinandersetzung mit der eigenen Biografie.

Nähere Informationen zu diesem Buch und eine Leseprobe: www.managerseminare.de/tb/tb-10923
Download der hochauflösenden Buchcover-Datei: www.managerseminare.de/presse/tb-10923.jpg
Download dieser Presseinformation als Word-Dokument unter: www.managerseminare.de/presse/pi-10923.doc

Barbara Messer. Ungewöhnliche Trainingspfade betreten. Vertiefende, interaktive, pure und nachhaltige Trainingsinterventionen jenseits der Norm. managerSeminare, Bonn 2014, kt., 328 S., ISBN 978-3-941965-85-0, 49,90 Euro
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
managerSeminare Verlags GmbH
Herr Michael Busch
Endenicher Straße 41
53115 Bonn
+49-228-9779124
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER MANAGERSEMINARE

Die managerSeminare Verlags GmbH ist ein auf die Qualifizierung von Mitarbeitern, Führungskräften und Weiterbildnern spezialisierter Fachverlag. Neben Fachliteratur zur Trainerqualifizierung bringt der Bonner Verlag das derzeit ...
PRESSEFACH
managerSeminare Verlags GmbH
Endenicher Straße 41
53115 Bonn
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG