VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
managerSeminare Verlags GmbH
Pressemitteilung

Neuerscheinung: Lösungsorientierte Supervisions-Tools

Renommierte Supervisoren präsentieren 50 kreative und inspirierende Tools aus ihrer Praxis
(PM) Bonn, 16.02.2016 - Über 30 namhafte Supervisoren beschreiben und kommentieren ihre bevorzugten lösungsorientierten, systemisch-konstruktivistische und hypnosystemische Methoden und führen diese Ansätze in einigen Tools zusammen. Das von der Supervisoren-Ausbilderin Heidi Neumann-Wirsig herausgegebene Buch ist soeben im Bonner Fachverlag managerSeminare erschienen.

Supervisoren lernen ständig von ihren Supervisanden und von der Praxis und entwickeln mit Freude und Selbstverständlichkeit ihr methodisches Repertoire weiter. Deshalb finden sich in diesem Buch auch Tools, die das Grundmuster der Lösungsorientierten Supervision kreativ und mutig variieren. Auch systemische und hypnosystemische Aspekte kommen in den Methoden zum Ausdruck. Sie eignen sich sowohl für Supervisoren, die ihren Instrumentenkasten um erprobte Techniken erweitern wollen oder Berater und Coachs mit anderen Beratungsformaten, die sich vom Können und den Erfahrungen anderer anregen lassen möchten.

Jede Toolbeschreibung umfasst neben dem detaillierten Ablauf den jeweiligen Anwendungskontext, die Zielsetzung, Varianten sowie persönliche Erfahrungen des Autors. Zudem sind die Tools den typischen Phasen einer Supervision zugeordnet und erlauben eine schnelle Orientierung für die jeweils passende Situation. Den direkten Zugriff auf das passende Tool ermöglicht eine nach Anlässen sortierte Übersichtsmatrix. So erhält der Leser mit „Der kürzeste Weg ist ein Lächeln“ aus der ersten Phase „Kooperation aufbauen, Anfänge gestalten“ eine Einstiegsmethode, die Supervisanden oder Coachees hilft, den Blick auf Gelungenes zu richten und den Einstieg in die lösungsorientierte Sichtweise ermöglicht. In der Phase 2 „Ziele und Visionen entwickeln“ verwandeln Klienten Problembeschreibungen mit einfachem Vorgehen auf dem Flipchart sukzessive in Zielformulierungen, zur „Solution View“. Heidi Neumann-Wirsig wirft in Phase 3 „Schritte auf dem Weg zur Lösung“ das analytische „Kompetenznetz“ aus, das die Zusammenarbeit in einem Team stärken kann. Der „Zwischenstopp“ aus der letzten Phase „Fortschritte erkunden“ ist eine einfache und effektive Art, den bisherigen Fortschritt im Supervisionsprozess zu reflektieren, neue Energie zu tanken und gemeinsam zielgerichtet, die nächsten Schritte im Arbeitsprozess zu bestimmen.

Lesern des Buches wird als Service eine exklusive digitale Zusatzleistung angeboten: Um ihnen die Umsetzung in die eigene Berufspraxis zu vereinfachen, stehen ihnen verschiedene im Buch vorgestellte Arbeitshilfen als Download-Ressourcen zur Verfügung.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
managerSeminare Verlags GmbH
Herr Michael Busch
Endenicher Straße 41
53115 Bonn
+49-228-9779124
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER MANAGERSEMINARE

Die managerSeminare Verlags GmbH ist ein auf die Qualifizierung von Mitarbeitern, Führungskräften und Weiterbildnern spezialisierter Fachverlag. Neben Fachliteratur zur Trainerqualifizierung bringt der Bonner Verlag das derzeit ...
PRESSEFACH
managerSeminare Verlags GmbH
Endenicher Straße 41
53115 Bonn
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG