VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
managerSeminare Verlags GmbH
Pressemitteilung

Neuerscheinung: Führung und Psyche

Als Führungskraft psychische Gefährdungen bei Mitarbeitern erkennen und Hilfen einleiten
(PM) Bonn, 08.11.2016 - Mit „Führung und Psyche“ gibt die Psychologin Sonja Höhn Führungskräften einen kompakten Ratgeber zum psychischen Gesundheitsschutz im Unternehmen an die Hand. Dieses Hintergrundwissen hilft ihnen, die Auswirkungen psychischer Belastungen bei ihren Mitarbeitern rechtzeitig wahrzunehmen und in diesem sensiblen Bereich vorsichtig gegenzusteuern. Das Buch der neuen Reihe „Leadership kompakt“ ist soeben im Bonner Fachverlag managerSeminare erschienen.

Psychische Gefährdungen am Arbeitsplatz und ihre Folgen nehmen zu. Doch im Umgang mit Mitarbeitern, die durch betriebliche oder private Probleme in Schieflage geraten, fühlen sich Führungskräfte oft machtlos. Und das kann auch für ihre eigene Gesundheit Folgen haben. Dieses Buch unterstützt Personalverantwortliche, Gefährdungen zu erkennen und darauf angemessen zu reagieren, aber auch das eigene Verhalten gesundheitsfördernd zu reflektieren.

Kapitel 1 zeigt, wie unsere Psyche funktioniert und was schlecht oder gut für sie ist. Das Modell des „Kraftrades“ liefert dazu eine Übersicht der wichtigsten Ressourcen wie beispielsweise soziale Unterstützung durch Kollegen und lädt zum Nachdenken über stärkende Maßnahmen ein. Kapitel 2 erleichtert die Früherkennung: Beispielsweise lernen Führungskräfte die ersten Anzeichen eines Burnouts bei Mitarbeitern zu erkennen und möglichst frühzeitig Gegenmaßnahmen einzuleiten. Kapitel 3 bildet den Kern der Führungskompetenzen ab, die sich erfahrungsgemäß zum Umgang mit psychischen Gefahren herausgebildet haben. Im Rahmen der Führungsstrategien wird die praktische Bedeutung von Rollenklarheit, Konsequenz und Präsenz im Leitungsalltag beschrieben. Strukturierte Strategieleitfäden rüsten Personalverantwortliche für typische Praxissituationen im Umgang sowohl mit psychisch Gefährdeten als auch mit Simulanten. Kapitel 4 vermittelt den Lesern schließlich einige wirksame Instrumente, wie sie sich selbst vor psychischen Gefährdungen schützen können, darunter die wirksame Reflexion über das Werte- und Entwicklungsquadrat, über Innere Glaubenssätze oder den Ausbau eigener Ressourcen.

Für die reibungslose Umsetzung in die eigene Berufspraxis, etwa für die Vorbereitung schwieriger Gespräche, für die Fachschulung des Teams oder die Selbstanalyse stehen den Lesern eine ganze Reihe der im Buch vorgestellten Arbeitshilfen als digitale Arbeitshilfen oder Handouts zur Verfügung.

Das Buch ist der erste Band einer neuen Edition des Verlags, die jungen Führungskräften in der Reihe „Leadership kompakt“ praktische Unterstützung zur Bewältigung ihrer Führungsaufgaben in kompakter Form bietet.

Nähere Informationen zu diesem Buch und eine Leseprobe: www.managerseminare.de/tb/tb-11855

Download der Presseinformation unter: www.managerseminare.de/presse/pi-11855.doc

Download der hochauflösenden Buchcover-Datei: www.managerseminare.de/presse/tb-11855.jpg

Sonja Höhn. Führung und Psyche. Früherkennung, Handlungsansätze, Selbstschutz: Zentrale Erkenntnisse zum Umgang mit psychischen Gefährdungen und Gefährdeten am Arbeitsplatz.
managerSeminare, Bonn 2016, 128 S. Inhalt plus 37 digitale Handouts, kt., ISBN 978-3-95891-021-8, 24,90 Euro
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
managerSeminare Verlags GmbH
Herr Michael Busch
Endenicher Straße 41
53115 Bonn
+49-228-9779124
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER MANAGERSEMINARE VERLAGS GMBH

Die managerSeminare Verlags GmbH ist ein auf die Qualifizierung von Mitarbeitern, Führungskräften und Weiterbildnern spezialisierter Fachverlag. Zu den Sparten des Verlages gehört ein eigens auf Trainer, Berater und Coachs ausgelegtes ...
PRESSEFACH
managerSeminare Verlags GmbH
Endenicher Straße 41
53115 Bonn
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG