VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
recordJet
Pressemitteilung

Neuer Label-Tarif bei recordJet

(PM) Dresden, 01.12.2010 - Mit dem Label Deal führt der Musikvertrieb recordJet einen neuen Tarif ein, der sich speziell an Labels richtet, die schon etwas länger am Markt sind. Entscheidender Vorteil des Tarifs ist die Verrechnung der Bereitstellungskosten mit zukünftigen Erlösen. Somit sind keine finanziellen Vorleistungen nötig. "Ein persönlicher Ansprechpartner und die alternative Anlieferung der Daten per physischem Datenträger stehen auf der Serviceseite im Haben. Wir wollen Labels den Weg zum digitalen Vertrieb so einfach und lukrativ wie möglich machen", erläutert Gründer Jorin Zschiesche die Einführung des neuen Tarifs. Wie im bisherigen Artist Deal erhalten auch Labels 100% der Erlöse aus den Partnershops (unter anderem Amazon und iTunes).

Voraussetzung für den Label Deal ist ein Katalog von mindestens 25 Veröffentlichungen. Von den neuen Kunden erhofft sich recordJet entscheidende Anregungen beim anstehenden Ausbau der Promotionmöglichkeiten.
PRESSEKONTAKT
recordJet
Herr Jorin Zschiesche
Torstr. 60
10119 Berlin
+49-30-40006020
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER RECORDJET

Die digitale Musikvertriebsplattform recordJet ermöglicht es allen Musikern und Labels, ihre Musik weltweit online zu verkaufen. Auf www.recordJet.com hochgeladene Musik wird in MP3-Stores wie iTunes eingestellt. Dort kann die Musik als Download ...
PRESSEFACH
recordJet
Torstr. 60
10119 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG