VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Pressedienst der SKB e.V.
Pressemitteilung

Neue, große Scientology Kirche in Brüssel eröffnet

Die Gemeindedienste und humanitären Programme der Scientology Kirche sind nun für eine breite Öffentlichkeit verfügbar
(PM) München, 02.02.2010 - Fast 1000 Scientologen und eingeladene Gäste aus ganz Europa besuchten am 23. Januar die Einweihungsfeier der neuen Niederlassung der Scientology Kirche in Brüssel. Die neue Kirche ist eine "Internationale Kirche für eine internationale Stadt". Sie wurde allen Menschen in Europa gewidmet, um ihnen mit Scientology-Diensten helfen zu können.

Ein Vertreter der Scientology Kirche International Los Angeles, der Geistliche Robert Adams, hielt im Gebäude am Boulevard de Waterloo 100-103 die Eröffnungsrede. Er hieß die Gemeindemitglieder, Mitarbeiter und Gäste aus mehr als einem Dutzend Ländern willkommen. Er eröffnete die neue Kirche in Brüssel als "eine internationale Kirche für eine internationale Stadt, die allen Menschen in Europa gewidmet ist".

Adams bezeichnete die neue Kirche als den "Beginn einer neuen Ära für die Scientology Mitglieder und alle Einwohner Belgiens und Europa. Sie sind in unseren Kirchen immer willkommen und wir laden Sie ein, mit uns effektive Lösungen in die Gemeinschaft zu bringen, um den sichtbaren Zerfalls der Gesellschaft aufzuhalten."

Bekannte Personen aus Politik und Wirtschaft sprachen bei der Einweihungsfeier vor dem Publikum. Es sprachen der Senator des belgischen Parlaments Hugo Coveliers, Professor Abolfazi Beheshti, Professor für internationale Beziehungen und Energiewirtschaft an der Universität Lille (Frankreich), sowie Juan Ferreiro, Spaniens stellvertretender Generaldirektor für religiöse Angelegenheiten im Justizministerium. Es sprachen außerdem Frau Katalin Szomor, Experten-Mitglied der Drogen-Kommission des ungarischen Parlaments und ehemalige, nationale Drogenbeauftrage und der Geistliche Christopher Vonck, Rektor der Fakultät für "religiöse Vergleichsstudien" an der Universität Antwerpen.

In seiner Ansprache an die anwesenden Scientologen und Gäste sagte Senator Coveliers: "Diese neue Kirche in der Hauptstadt von Europa steht als ein hervorragendes Zeugnis für Ihre Hilfe. Ich sichere Ihnen meine weitere Unterstützung zu. Sie helfen anderen Menschen und diese Kirche ist ein Beispiel dafür. Sie kümmern sich um Menschen, und diese Kirche steht als ein Beispiel dieser Bewußtseinshaltung."

Nach der Renovierung des neuen Gebäudes verfügt die neue Scientology Kirche über viele Räumlichkeiten. Scientologen und Menschen anderer Glaubensrichtungen sind hier herzlich zum wöchentlichen Gottesdienst eingeladen. Die vielen Gemeindedienste und humanitären Programme der Scientology Kirche können nun für eine breite Öffentlichkeit bereit gestellt werden.

Die Kirche mit ihren 8177 Quadratmetern enthält im Erdgeschoß eine große, multimediale Halle. Es finden sich dort verschiedene Informationstafeln sowie Bildschirme die zahlreiche Video-Spots und Filme über die Scientology-Religion und deren Lehren und Praktiken zeigen. Der Interessierte kann sich hier auch ausführlich über das Leben des Stifters L. Ron Hubbard, über Dianetik und die humanitären Sozialprogramme informieren. Über diese multimediale Landschaft werden jedem praktische Antworten auf die gesellschaftlichen Missstände wie Kriminalität, Drogenmissbrauch, Analphabetismus, sinkende moralische Werte usw. gegeben. Diese verschiedenen Programme stellen die Arbeit und Dienste der Scientology Kirchen auf der ganzen Welt dar.

Die neue Scientology Brüssel beinhaltet außerdem ein Auditorium für Versammlungen, das auch als Kapelle für die Sonntags-Andacht, Hochzeiten, Trauerfeiern und andere Zeremonien genutzt werden kann. Es stehen große Räume für das Studium von L. Ron Hubbard´s Schriften und Vorträgen zur Verfügung. Auch für die Scientology-Seelsorge und Beratung finden sich zahlreiche Räumlichkeiten. Dazu gibt es Konferenzräume für soziale Projekte.

Der Geistliche Adams schloss die Einweihungsfeier mit den Worten des Stifters der Scientology-Religion, L. Ron Hubbard. ""Ändere niemandes Religion, ändere niemandes politische Einstellung, mische Dich nicht in die Souveränität eines Landes ein. Stattdessen lehre den Menschen, das was er hat und weiss zu nutzen um zum ersten Mal, innerhalb des jeweiligen politischen Umfeldes, eine wirkliche Zivilisation zu erschaffen.

Die neue Niederlassung der Scientology Kirche in Brüssel ist in Europa die dritte Eröffnung einer neuen und großen Kirche innerhalb eines Jahres. Im April 2009 wurde die große Kirche in der Hafenstadt Malmö/Schweden eröffnet, dann im Oktober 2009 die Kirche in Rom und nun in Brüssel.
Die neue Kirche in Brüssel reiht sich in die in Europa bereits existierenden großen Scientology Kirchen ein, wie Madrid, London und Berlin. Um der stetig wachsenden Gemeinde auch die ausreichenden Dienste geben zu können, wurden auch in den USA im Jahr 2009 weitere große Scientology Kirchen in Dallas, Nashville und Washington D.C. eröffnet. Weitere drei große Scientology Kirchen stehen kurz vor ihrer Eröffnung. Zusätzliche neue Kirchen befinden sich unter Renovation und werden bis spätestens Ende 2010 fertig gestellt sein.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Pressedienst der SKB e.V.
Uta Eilzer
Beichstr. 12
80802 München
+49-89-38607145
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER

Grundsätzlich geht es in der Scientology Religion um die spirituelle Erlösung des einzelnen Menschen. Ihr Ziel ist, dem Einzelnen zu helfen, sich und sein Leben von einer spirituellen Grundlage aus zu verstehen und ihn in die Lage zu ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Pressedienst der SKB e.V.
Beichstr. 12
80802 München
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG