VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
CAD Schroer GmbH
Pressemitteilung

Neue Version der kostenlosen CAD-Software MEDUSA4 Personal

Neben Windows 7, Vista und XP steht MEDUSA4 Personal für die fünf Linux-Distributionen Ubuntu, Fedora, RedHat, SuSE und CentOS , zum Download bereit.
(PM) Moers, 11.02.2011 - Nach der Freigabe von Version 5 der 2D/3D-CAD-Software MEDUSA4 hat CAD Schroer nun auch die kostenlose MEDUSA4 Personal Version 5 zum Download bereitgestellt. Schon seit Jahren ist MEDUSA4 Personal auch als eine professionelle 2D/3D Konstruktions-Freeware in der CAD-Welt bekannt. Viele private Anwender und jene die sie aus ihrem Berufsalltag kennen, nutzen die kostenlose CAD-Software in den heimischen vier Wänden, um das Haus umzuplanen oder ein neues Miniatur-Modell bis ins kleinste Detail zu zeichnen. Seit der letzten Version wird MEDUSA4 Personal auch verstärkt in Universitäten und Schulen eingesetzt, um dem Nachwuchs den Einstieg in die CAD-Welt zu erleichtern. Darüber hinaus kann MEDUSA4 Personal dank des „Pay per Result“-Prinzips nun auch in Unternehmen eingesetzt werden.

Was ist neu in MEDUSA4 Personal 5?

Mit Version 5 ist die Blechabwicklung MEDUSA4 SHEET METAL DESIGN™ wieder zurück in der kostenlosen Software. Auf Wunsch lassen sich flexibel Blechabwicklungen in 2D oder 3D erstellen und bearbeiten. Die optimierte Benutzerfreundlichkeit macht sich in Version 5 besonders durch die moderne Benutzeroberfläche, optimierte DXF/DWG-Werkzeuge und erweiterten Import von Farbbildern bemerkbar. Dabei wurden die Importmöglichkeiten für DXF und DWG erweitert und an die neueste AutoCAD® Version angepasst. Ein neues Raster-Werkzeug bietet die Möglichkeit die Farben eines importierten Bildes innerhalb einer Zeichnung zu invertieren. Ebenfalls können Teiledaten jetzt noch bequemer aus mehreren Zeichnungen generiert und Linien noch einfacher getrimmt werden. Die hohe Benutzerfreundlichkeit wird durch eine Vielzahl weiterer neuer Funktionen erreicht.

Kostenlos für Privat, Pay per Result für Unternehmen

Der private, nicht kommerzielle Einsatz der Software ist absolut kostenlos. Der kommerzielle Einsatz von MEDUSA4 Personal oder der Einsatz in Unternehmen erfolgt nach dem „Pay per Result“-Prinzip: Erstellte Zeichnungen werden einfach über die CSG eSERVICES für die kommerzielle Nutzung freigeschaltet. Firmen zahlen also nicht für die Software selber, sondern nur für die damit erzielten Ergebnisse. Kosten entstehen erst, wenn auch ein wirtschaftlicher Nutzen damit verbunden ist!

Download der CAD Freeware:
www.cad-schroer.de/Software/MEDUSA4/CADFreeware/

MEDUSA4 Personal im Unternehmen:
eservices.cad-schroer.de

CSG eSERVICES nutzen:
eservices.cad-schroer.de
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
CAD Schroer GmbH
Frau Gudrun Tebart
Fritz-Peters-Straße 11
47447 Moers
+49-2841-91840
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER CAD SCHROER GMBH

Über CAD Schroer CAD Schroer ist ein global agierender Entwickler und Anbieter von Engineering-Lösungen. Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus, der Automobil- und Zulieferindustrie sowie die öffentlichen Versorgungsunternehmen ...
PRESSEFACH
CAD Schroer GmbH
Fritz-Peters-Straße 11
47447 Moers
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG