VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Thermoscreens GmbH
Pressemitteilung

Effizient und komfortabel: Die neue V9-Steuerung in allen Thermoscreens Luftschleiern

Die verbesserte V9-Steuerung von Thermoscreens ist in allen Luftschleiern der Firma aus Meerbusch verfügbar und richtet sich nach den strengen ErP-Richtlinien für energieverbrauchsrelevante Produkte, die seit 2015 in der EU verpflichtend sind.
(PM) Meerbusch, 18.05.2015 - Die verbesserte V9-Steuerung von Thermoscreens ist in allen Luftschleiern der Firma aus Meerbusch verfügbar und richtet sich nach den strengen ErP-Richtlinien für energieverbrauchsrelevante Produkte, die seit Januar 2015 in der Europäischen Union verpflichtend sind. Die komplett überarbeitete Architektur bietet einen Überhitzungsschutz, stufenlose Regelung und Wetter-Optimierung.

Für den effizienten und kostensparenden Einsatz von Luftschleiern ist neben dem fachgerechten Einbau vor allem die richtige Steuerung von großer Bedeutung. Mit der V9-Regelung von Thermoscreens können die Verbrauchskosten durch verbesserte Automatisierung deutlich gesenkt werden. So reagiert die neue Steuerung beispielsweise perfekt auf Tür-Automatiken. Bei geöffneter Tür erhöht sich die Lüfterdrehzahl und die stufenlos einstellbaren Heizregister sorgen für den voreingestellten warmen Luftstrom. Schließt die Tür, wird die Lüfterdrehzahl reduziert und die Register schalten automatisch ab. Überhitzte Eingangsbereiche werden so vermieden, Energie wird gespart und die Geräuschentwicklung wird auf ein Minimum reduziert. So bieten die Türluftschleier Kunden und Mitarbeitern den größtmöglichen Komfort.

Benutzerfreundlich ist auch der vereinfachte Neustart der Luftschleier: Durch eine elektronische Sicherheitsschaltung gehört die direkte Arbeit an der Hardware der Vergangenheit an. Endnutzer können die Luftschleier von Thermoscreens komfortabel per Fernbedienung reseten und optimal einstellen.

Das zukunftsweisende Regelungskonzept der V9-Steuerung bietet neben deutlich höherem Komfort auch zeitgemäße Effizienzoptimierungen. Alle Heizelemente in den Luftschleiern sind jetzt stufenlos einstellbar und über die MODBUS-Schnittstelle im zugehörigen Zusatzmodul lassen sich alle weiteren Werte (z.B. Fan-Geschwindigkeiten) steuern und aufzeichnen. So erreichen die eingesetzten Luftschleier die gewünschte Effizienz und halten sich an die seit Januar verpflichtende EU-Richtlinie.

Eine weitere Besonderheit bietet die V9-Steuerung für die kommenden warmen Sommermonate. Während im Winter die verbesserten Heizregister für angenehme Innenluft sorgen, ermöglicht das umschaltbare 2-Rohr-System im Sommer eine erfrischende Kühlung.

Weitere Informationen zur V9-Steuerung und den Luftschleiern von Thermoscreens erhalten Interessierte auf der Thermoscreens-Website (www.thermoscreens.de).
PRESSEKONTAKT
Thermoscreens GmbH
Frau Isabel Coto
In der Loh 6a
40668 Meerbusch
+49-2236-969015
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER THERMOSCREENS GMBH

Thermoscreens ist einer der weltweit führenden Hersteller von Luftschleieranlagen. Als einer der Pioniere auf diesem Gebiet genießt das Unternehmen einen weltweit einen guten Ruf. Thermoscreens bietet eine breite Auswahl von ...
PRESSEFACH
Thermoscreens GmbH
In der Loh 6a
40668 Meerbusch
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG