VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
HighTech Marketing e. K.
Pressemitteilung

Neue Terminal Controller mit Power-over-Ethernet-Technologie

(PM) Stuttgart, 27.08.2010 - Die Interflex Datensysteme GmbH & Co. KG erweitert mit dem Terminal Controller IF-4072 ihr leistungssteigerndes Produktportfolio für effizientes Datenmanagement von Zeit- und Zutrittskontrollsystemen. Als Verbindungsglied zwischen bis zu 16 Vor-Ort-Terminals und dem Zentralsystem steuert und überwacht der Controller alle notwendigen Informationen reibungslos und in Echtzeit. Die problemlose Integration in Ethernet-Netzwerke sowie die PoE-Energieversorgung (Power over Ethernet) bieten zusätzliche Kosteneinsparungen.

Der Terminal Controller IF-4072 zeichnet sich durch seine Vielseitigkeit und Benutzerfreundlichkeit aus. Im Verbund mit den Interflex-Host-Systemen IF 6040 und IF-6020 für Zeit- bzw. Zutrittskontrolle steuert er bis zu 16 Slave-Terminals, welche auf drei RS485-Schnittstellen verteilt werden können. Die Übertragung von Buchungen oder Meldungen an den Terminals sowie die Entscheide der Zentralsysteme erfolgt in Echtzeit wahlweise via AES oder einer proprietären Verschlüsselung. Eine Speicherkapazität von bis zu 150.000 Stammsätzen steigert die Zuverlässigkeit des Gesamtsystems. Ein leichter physikalischer Einbau durch DIN-Rail-Technologie, eine einfache Netzwerkeingliederung sowie die kostensparende Möglichkeit einer Energieversorgung über PoE halten den Integrationsaufwand für Unternehmen gering.

Im Offline-Betrieb übernimmt der Terminal Controller die Funktionen des Zeit- oder Zutrittssystems. Bei Identifikationen an Slave-Terminals werden die Buchungsberechtigungen geprüft und gegebenenfalls quittiert. Alle hierzu notwendigen Informationen, wie Tages- und Wochenprogramme, Ortsberechtigungen oder Buchungsbedingungen, lassen sich im Controller hinterlegen. Gleichzeitig speichert der Controller alle Daten, welche die Terminals vor Ort bei einer Buchung oder Kontaktänderung erfassen, etwa die Ausweisnummer mit Buchungsart und -zeit oder Eingangskontaktdaten. Auf diese Weise sichert die Interflex Controller-Hardware die zeitpunktgenaue und reibungslose Erfassung aller notwendigen Informationen.

Darüber hinaus ermöglicht der IF-4072 Terminal Controller die Steuerung und Überwachung externer Elemente, beispielsweise von Türen. Zwei Relais schalten Geräte bis zu 30V/2A und vier Kontakt-Eingänge dienen zum Anschluss von potentialfreien Sensoren, welche sich im Zentralsystem als Melde-, Ereignis- oder Zählkontakt parametrisieren lassen.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Hightech Marketing e.K.
Herr Sven Linge
Innere Wiener Straße 5
81667 München
+49-89-459115830
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
Interflex Datensysteme GmbH & Co. KG
Frau Ursula Bamesreiter
Zuständigkeitsbereich: Marketing Communications Manager
Zettachring 16
70567 Stuttgart
+49-711-13 22- 0
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER INTERFLEX:

Die Interflex Datensysteme GmbH & Co. KG, Ingersoll Rand Security Technologies, bietet Komplettlösungen für Workforce Management mit Zeitwirtschaft und Personaleinsatzplanung sowie Sicherheitssysteme mit Ausweiserstellung, CCTV ...
PRESSEFACH
HighTech Marketing e. K.
Innere Wiener Straße 5
81667 München
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG