VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Baumschule NewGarden
Pressemitteilung

Neue Sorten der Rhododendron - leicht zu pflegen und besonders schön in der der Blütezeit

Neue Rhododendron-Sorten für den Garten begeistern Hobbygärtner und Gartenfreunde gleichermaßen: Die Rhododendronsorten sind nicht nur besonders pflegeleicht, sondern erfreuen auch mit einer für Zier-Gehölze seltenen Farbenpracht.
(PM) Borken-Weseke, 04.07.2013 - Rhododendron gehören nicht umsonst zu den edelsten und beliebtesten Pflanzen für den Garten bei vielen heimischen Gärtnern und Gartenfreunden. Nur wenige Zier-Gehölze sind schon seit so langer Zeit kultiviert worden, die ersten Sorten von Rhododendron sind bereits bei den alten Griechen gezüchtet und gekreuzt worden, um neue Farben zu erhalten. Trotz dieser langen Tradition zögern viele Hobbygärtner oftmals, Rhododendron-Pflanzen im eigenen Garten anzupflanzen, denn die meisten Rhododendron-Sorten (www.baumschule-newgarden.de/Rhododendron-Azaleen:::27.html) bedürfen einer speziellen Umgebung und Pflege. So mögen Rhododendron-Ziergehölze ein saures Umfeld, speziellen Rhododendron-Dünger und auch eine spezielle Erde für Rhododendron.

Auch wenn die meisten Sorten von Rhododendron auf normalen Böden wachsen, die durch ein Untermischen von Rindenmulch und saurem Dünger künstlich gesäuert wurden, entsteht die volle Farbenpracht der Rhododendron nur auf extrem saurem Boden, der für andere Ziergehölze und Gartenpflanze ungeeignet ist. Mit diesen, sehr speziellen Anforderungen haben die meisten Rhododendronsorten den Ruf erhalten, pflegeintensiv und schwierig in der Behandlung zu sein.

Um diesen negativen Ruf vieler Sorten von Rhododendron zu widerlegen gibt es immer mehr Rhododendron-Pflanzen, die verhältnismäßig wenig Pflege benötigen und standorttolerant sind. Diese neuen Rhododendron-Sorten erkennt man an den Namenszusatz "INKHARO", eine Abkürzung für "INteressengemeinschaft KAlktoleranter RHOdodendron". Im Vergleich zu den bekannten Sorten der Rhododendron sind diese INKARHO-Rhododendron (www.baumschule-newgarden.de/Rhododendron-Azaleen/INKARHO-Rhododendron:::27_900.html) wesentlich toleranter bzgl. des pH-Wertes im Boden und auch die Bodendichte kann über ein wesentlich breiteres Spektrum variieren. Es ist keine spezielle und aufwändige Rhododendron-Pflege im Form von Rhododendron-Erde und -Dünger mehr erforderlich, sondern INKARHO-Ziergehölze gedeihen auf handelsüblicher Pflanzenerde, wie sie auch für die meisten anderen Gartenpflanzen verwendet werden kann.

Neben der Standorttoleranz haben die neuen Sorten der Rhododendron viele weitere Vorteile. So ist die Rhododendronpflege sehr einfach. Nach der Blüte sollten die verwelkten Blütenstände herausgebrochen werden. Besonders ältere Rhododendron-Ziergehölze können auch mit Formschnitten oder Rückschnitten behandelt werden, allerdings nur im Frühjahr vor dem Austrieb.

Die volle Auswahl der neuen Rhododendron-Sorten bieten derzeit nur wenige Baumschulen und Gärtnereien, so dass es für Kunden in der Regel einfacher ist, nach dem passenden Sorten von Rhododendron bei einer Online-Baumschulen bzw. einem Online-Pflanzenversand zu schauen. So kann man in Ruhe die passenden Farben und Preisniveaus aussuchen und vergleichen und erspart der Umwelt viel unnötigen Fahrten zu Baumschulen und Gärtnereien in der Umgebung.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Baumschule NewGarden
Herr Jörg Demes
Prozessionsweg 62
46325 Borken-Weseke
+49-2862-700207
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER BAUMSCHULE NEWGARDEN

Wir, die Baumschule New Garden (www.baumschule-newgarden.de), bieten durch Kooperationen mit umliegenden Baumschulen ein umfangreiches und zugleich preislich attraktives Sortiment mit mehr als 4500 verschiedenen Pflanzenarten und insgesamt mehr als ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Baumschule NewGarden
Prozessionsweg 62
46325 Borken-Weseke
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG