VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Lambach Infokus
Pressemitteilung

Neue Ratgeber-DVD: Arbeitsrecht und soziale Netzwerke

Zwischen Minenfeldern und fantastischen Wachstumschancen. Der Ratgeber bietet Führungskräften einen fundierten Überblick zu Chancen und Risiken im Umgang mit sozialen Netzwerken.
(PM) Düsseldorf, 23.09.2011 - Laut des Hightech-Verbands BITKOM sind 40 Millionen Bundesbürger in sozialen Netzwerken aktiv; Tendenz steigend. Und auch in der Geschäfts- und Berufswelt nehmen Bedeutung und Nutzung stetig zu. Für Unternehmen birgt dies ein enormes Potential für neue Vertriebs- und Kommunikationswege. Kritisch wird es jedoch, wenn sich beispielsweise Mitarbeiter negativ über das Unternehmen oder Kunden äußern. Die neue Ratgeber-DVD Arbeitsrecht und soziale Netzwerke bietet Führungskräften und Personalverantwortlichen einen fundierten Überblick zu Chancen und Risiken im Umgang mit sozialen Netzwerken. Gleichzeitig werden wichtige Handlungsempfehlungen gegeben. Fachanwälte der renommierten Anwaltssozietät Gleiss Lutz erklären anschaulich die Herausforderungen und arbeitsrechtlichen Implikationen im Umgang mit Social Media.

Es gibt keine vergleichbaren Kommunikationskanäle, über die sich Nachrichten so schnell verbreiten wie über das Internet mit seinen zahlreichen sozialen Netzwerken und Social Media Kanälen. Dies kann für Unternehmen und ihren wirtschaftlichen Erfolg Fluch und Segen zugleich sein. Denn wo kommuniziert wird, werden Fehler gemacht. Fehler, die mitunter arbeitsrechtliche Folgen haben können. Die Anwälte Dr. Burkard Göpfert und Dr. Elena Wilke informieren auf der neuen Ratgeber-DVD „Arbeitsrecht und soziale Netzwerke“ wie sich Unternehmen bestmöglich auf den Umgang mit und in sozialen Netzwerken vorbereiten können. „Die Facebook-Street-Parties sind nur ein Vorbote. Die nächsten großen Arbeitskämpfe werden über soziale Netzwerke geführt. Unternehmen müssen sich darauf vorbereiten. Nur wer Spielregeln festlegt, kann nachher auch Sanktionen durchführen“, so Göpfert, Partner bei Gleiss Lutz.
In über 90 Minuten Film teilen die Experten für Arbeitsrecht nicht nur ihr fundiertes Praxiswissen, sondern sprechen auch konkrete Handlungsempfehlungen aus. Eine enthaltene Informationsbroschüre liefert zusätzlich Grundlagen für die Entwicklung einer eigenen Social Media Policy. Zudem erhalten Käufer online Zugang zu einem geschlossenen Benutzerkreis. Hier stehen weitere Videos für mobile Endgeräte, sowie Audiofiles im Hörbuchformat und Infos zu aktuellen Schadensfällen zum Abruf bereit.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Lambach Infokus
Herr Dirk Lambach
Ackerstrasse 158
40233 Düsseldorf
+49-211-77949813
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER HERSTELLER

Herstellerinformationen: Name: Arbeitsrecht und soziale Netzwerke Hersteller: netup GmbH Preis: 390,- zzgl. MwSt. Zu bestellen unter www.arbeitsrecht-socialmedia.de Lieferbar: ab September 2011 ISBN: 978-3-9814632-0-0
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Lambach Infokus
Ackerstrasse 158
40233 Düsseldorf
zum Pressefach
Anzeige
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG