VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Bettina Maier, Journalistin
Pressemitteilung

Neue Produkte der Hausbrennerei Penninger

Von Edel-Destillaten und wertvollen Balsam Essigen
(PM) Hauzenberg, 26.08.2012 - Seit Jahrhunderten werden die essbaren Früchte des Haselnussstrauches genutzt: Egal ob für Speiseeis, Backwaren oder Süßigkeiten, die Haselnuss und das aus ihr gewonnene Öl erfahren weltweit vielfältige Wertschätzung als hochwertige Spezialität. Ihr einzigartiger Geschmack wurde jetzt erstmals von der Alten Hausbrennerei Penninger in die Flasche gebannt. Naturgereifte Haselnüsse aus dem Vorderen Orient werden zerkleinert und gleichmäßig bei mittleren Temperaturen in kleinen Öfen angeröstet. Frisch aus dem Ofen kommend, werden die Nüsse dann in hochprozentigem Alkohol eingelegt und nach einer gewissen Mazerationszeit langsam und schonend destilliert. Dieser Prozess konserviert die Wirksubstanzen, Aromen und ätherischen Öle der Nüsse. Das erhaltene Destillat lagert dann noch einige Monate im Steinzeug-Fass und erhält dadurch eine reife, milde Note. Das Ergebnis ist ein wunderbar nussiger Geist mit intensivem Haselnuss-Geschmack, einer leichten Schokoladen-Note und dezentem Röstaroma. Zum einzigartigen Geschmack von Penninger Haselnuss trägt auch die besonders angenehme Alkoholstärke von 38 Prozent bei. Das Edel-Destillat präsentiert sich dadurch nicht so feurig wie ein Obstbrand, aber ebenso nicht so süß wie ein Likör. Eine perfekte Mischung, die in Designer-Flasche abgefüllt, auch ein Highlight für das Auge darstellt.

Balsam Essige aus dem Hause Penninger

Bereits seit über 100 Jahren ist die Herstellung von Essig für Familie Penninger eine absolute Herzensangelegenheit. Begründet wurde die lange Essig-Tradition vom Urgroßvater des heutigen Firmenchefs, Stefan Penninger, der den kräftigen „Penninger-Essig“ zu einer regionalen Bekanntheit machte und mit vielfältigen Varianten der aromatischen Köstlichkeit experimentierte. Noch heute reift „Penninger-Essig“ nach dem traditionellen, biologischen Verfahren über Buchenholz-Spänen. Dieses sogenannte Spanbildner-Verfahren verleiht der Spezialität in der charakteristischen grünen Flasche seinen einzigartigen Geschmack.

An die Tradition seiner Vorfahren anknüpfend, beschäftigt sich auch Reinhard Penninger seit Jahren mit der Herstellung verschiedener Essig-Delikatessen. Zunächst nur für den persönlichen Bedarf gedacht, fragten immer mehr Freunde nach den in liebevoller, langwieriger und sehr aufwendiger Arbeit hergestellten Essig-Variationen. So wurde der Grundstein für eine kleine Essig-Manufaktur gelegt, in der nun drei unterschiedliche Balsam-Essige – Blutwurz, Schlehe und Waldfrucht – produziert werden. Der Kreativität in der Küche werden dadurch neue Horizonte eröffnet. Die Produktion von Balsam-Essig gilt seit jeher als Königsdisziplin der Essig-Herstellung. Balsam-Essig wird über mehrere Jahre im sogenannten offenen Verfahren hergestellt. Der Grundwein wird dabei während der Gärung um mindestens 1/3 seines Volumens eingedickt. Der eingedickte „Sturm“ wird dann in einem Eichenholz-Fass zuerst der alkoholischen und anschließend der Essigsäure-Gärung unterzogen. Die langsam gereiften Erzeugnisse sind sehr wertvoll und haben – wegen aufwendigen Verarbeitung – auch einen gehobenen Preis. „Penningers Balsam-Essig“ zeichnet sich durch ein süßliches, schweres Aroma aus, das einen samtigen Charakter mit einem intensiven Geschmackserlebnis verbindet, nicht nur für Salate eine gelungene Abrundung.

Balsam-Essig als genussvoller Aperitif

Vor jeder guten Mahlzeit kann der Genießer aus einer Vielzahl bekannter Anreger für die Geschmacksnerven wählen: Ein kleines Gläschen Kräuterlikör, einen Schluck Sherry oder aber auch einen Mini-Schwenker mit Balsam-Essig. Besonders der geschmacklich hervorragend abgerundete Schlehen-Essig eignet sich hier perfekt. Er steigert das Geschmackempfinden und weckt die Lust auf den Hauptgang. Vollfruchtiger Essig mit intensivem Frucht- oder Kräuteraroma, wie Blutwurz-Essig, eignet sich auch zur Verfeinerung und Abrundung von Speiseeis oder Fruchtsalat. Selbst leckere Pralinen werden heute auch mit Essig-Füllung hergestellt. Die feine Säure und das ausgeprägte Fruchtaroma passen bestens zur süßen Schokohülle und machen den Genuss zu einem Fest für die Geschmacksnerven. Auch für Käseplatten mit reifem Parmesan oder für frische Früchte ist ein guter Spezial-Essig stets ein hervorragender Begleiter.

Essig in Mix-Drinks

Selbst zum Verfeinern von Tee, Mineralwasser, in Sekt oder Prosecco bieten die Penninger Spezial-Essige schier unbegrenzte Möglichkeiten. Der Phantasie sind (fast) keine Grenzen gesetzt.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Bettina Maier, Journalistin
Frau Bettina Maier
Freisinger Straße 85 B
85737 Ismaning
+49-89-92306755
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER HAUSBRENNEREI PENNINGER

Die Hausbrennerei Penninger ist ein Familien-Unternehmen mit einer Tradition von über 100 Jahren. Der Stammsitz befindet sich in Hauzenberg-Jahrdorf im südlichen Bayerischen Wald, 20 Kilometer von Passau entfernt. Das reichhaltige Sortiment ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Bettina Maier, Journalistin
Freisinger Straße 85 B
85737 Ismaning
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG