VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Gastroplus24 GmbH
Pressemitteilung

La Bella Cucina Italiana - Neue Pizzaofen für die Gastronomie

Neue Innovationen in der Gastronomie gibt es mittlerweile für alle Bereiche und Branchen. Auch die Pizztechnik und Pizzaofen werden erneuert und perfektioniert. Hier ein kleiner Einblick was heute schon möglich ist.
(PM) Gelsenkirchen, 20.03.2013 - Die italienische Küche ist ein Genuss für jeden Gaumen. Man sitzt mit der Familie zusammen und erfreut sich an leckeren Speisen wie Antipasti, Risotto, Pasta und vor allen Dingen dem Klassiker der italienischen Pizza. Man kann die Zutaten und den Belag für die eigene Pizza selbst wählen und zusammenstellen, ob Schinken, Pilze, Krabben oder auch frischen Belag wie Rucola Salat und frische Tomaten, alles ist möglich. Ein weiterer Trend sind Flammkuchen, hauchdünn gebackener Teig mit frischem Belag. Um diese ganzen Wünsche berücksichtigen zu können, reicht heutzutage leider nicht immer der alte Steinbackofen. Ingenieure müssen neue Pizzaofen designen und alte perfektionieren. Die Auswahl ist mittlerweile wirklich groß. Es gibt Gas-Pizzaöfen, Duchlaufofen, Elektro-Pizzaöfen, Tunnelnofen und Bandofen. Durchlaufofen sind eine gute Alternative um Zeit und Energie zu sparen. Die Produkte werden auf ein Netzband gelegt, was sie dann direkt zur Verwendungszone bringt, wo sie dann gleichmäßig gebacken werden. Das ständige Tür öffnen entfällt, wodurch wenig Hitze verloren geht.

Um Flammkuchen backen zu können, werden Profi-Pizzaöfen gebraucht, die eine Temperatur von bis zu 500°C erreichen. Die entstehende Hitze wird in Schamottsteinen gespeichert und gleichmäßig an den Teig abgegeben. Da der Teig von Flammkuchen hauchdünn ist wird eine gleichmäßige Hitzezufuhr benötigt. Der Boden wird knusprig braun gebacken, wie bei einem traditionellen Steinbackofen. Diese Öfen backen durch ihr hohe Hitze sehr schnell, was im alltäglichen Geschäft eine wirkliche Zeitersparnis bildet.

Wenn man sich für einen passenden Pizzaofen entschieden hat, sollte man sich über weitere Maschinen informieren, die das alltägliche Geschäft erleichtern können. Zwei Beispiele sind Teigknetmaschinen und Ausrollmaschinen. Teigknetmaschinen kneten Teig gleichmäßig durch und lassen einen luftigen Teig entstehen, ohne das Teig verloren geht. Ausrollmaschinen verarbeiten den kalten Teig mit hoher Geschwindigkeit. Man kann die Dicke und den Durchmesser des Teiges bestimmen, wodurch perfekt geformte Pizzen, Fladen oder Brote entstehen.

Der fertig geknetete und ausgerollte Teig wird nun mit leckeren Zutaten belegt und in einen der tollen neuen Pizzaofen gelegt. Das Ergebnis sieht nicht nur toll aus, sondern schmeckt auch wirklich gut.

Alle Pizzaofen und auch die Maschinen sind im Internet zu kaufen. Verschiedene Online Shops bieten Pizzatechnik an. Ein Shop ist die Gastroplus24. In ihrem Sortiment findet man alle Arten von Pizzaofen, Maschinen und sonstigem Zubehör, was noch benötigt wird. Die Artikel sind robust und haben eine lange Lebensdauer, daher sollte jeder Italiener der eine Trattoria oder Pizzeria eröffnet Geld für wirklich gute Geräte ausgeben. Sowohl den Gastronomen als auch den Kunden machen qualitativ hochwertige Geräte auf Dauer glücklich. Entscheidet man sich für die neuen Technologien, steht einer glücklichen Zukunft nichts im Wege.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Gastroplus24 GmbH
Herr Rene Bruder
Horsterstr.95
45897 Gelsenkirchen
+49-209-1576838
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER GASTROPLUS24

Gastroplus24 ist eines der erfolgreichsten Unternehmen, wenn es um Gastronomiebedarf geht. Das Sortiment des Unternehmens besteht komplett aus Edelstahlmöbeln, die für verschiedene Gastronomiebereiche bestimmt sind. Das Gastroplus24 Team ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Gastroplus24 GmbH
Horsterstr.95
45897 Gelsenkirchen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG