VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
ABSC GmbH
Pressemitteilung

Neue Mitgliedschaft der ABSC GmbH bei der Component Obsolescence Group Deutschland e.V. (COG-D)

Die ABSC GmbH ist seit November 2010 Mitglied der Component Obsolescence Group Deutschland e.V. (COG-D).
(PM) Aschheim-Dornach, 28.02.2011 - Obsolescent heißt wörtlich übersetzt veraltet und unter Obsoleszenz ist im Elektronik-Markt die Nichtverfügbarkeit von Produkten zu verstehen, die beispielsweise aufgrund abgekündigter Bauelemente oder aufgekündigter Softwareunterstützung eingetreten ist. Durch zunehmende Verkürzung der Lebenszyklen von elektronischen Bauteilen, aber auch von mechanischen Komponenten wird die systematische Vorgehensweise zur Vermeidung von Obsoleszenzen (auch Obsoleszenz Management genannt) immer wichtiger. Vielfach sind nicht nur der technologische Fortschritt und wirtschaftliche Gründe ausschlaggebend für eine Nichtverfügbarkeit, sondern auch veränderte Normungen und legislative Standards (z.B. Restriction of Hazardous Substances RoHS). Die COG-D ist der deutsche Interessenverband zur Thematik und wurde 2004 als Ableger der seit 1997 bestehenden britischen COG gegründet.

Für Hersteller und Betreiber speziell von langlebigen Wirtschaftsgütern entstehen in solchen Fällen oft hohe Kosten und Qualitätsprobleme, für die Lieferanten stellt Obsoleszenz eine ernste und manchmal schwer lösbare Herausforderung dar. Bereits im Rahmen der Entwicklung bei der Bauteilauswahl stellt sich die Frage nach deren langfristigen Verfügbarkeit, deutlich mehr jedoch in einer fortgeschrittenen Phase des Lebenszyklus eines Produkts. Bisher hat in vielen Unternehmen das Obsoleszenz-Management noch nicht den ihm gebührenden Stellenwert innerhalb des Risiko-Managements oder des Supply-Chain-Managements.

Die ABSC bringt in diesem Forum seine Expertise aus dem breitgefächerten Kundenportfolio ein und profitiert gleichzeitig vom Austausch in diesem schwierigen Themengebiet. "Obsoleszenz Management ist eine Thematik mit steigender Bedeutung", so Dr. Hans Herrmann (Produktmanager Engineering bei der absc GmbH). Mit der neuen Mitgliedschaft stellt die absc GmbH die Weichen für ein erweitertes Leistungsportfolio im bisher noch wenig entwickelten Markt.

Als zusätzliches Forum im Internet zum Wissens- und Erfahrungsaustausch, zur Netzwerk-Bildung, gibt es bereits innerhalb von XING die Gruppe „Obsoleszenz Management“: www.xing.com/group-62278.ed2ea5
PRESSEKONTAKT
ABSC GmbH
Frau Britta Stangl
Max-Planck-Straße 3
85609 Aschheim-Dornach
+49-89- 68 08 67-0
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER ABSC GMBH

absc gmbh
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
ABSC GmbH
Max-Planck-Straße 3
85609 Aschheim-Dornach
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG