VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
KOKON - Marketing Profiling PR
Pressemitteilung

Neue LED-Leuchte für den Systemarbeitsplatz

Für eine ergonomische Beleuchtung am Systemarbeitsplatz hat LED2WORK die Leuchte SYSTEMLED entwickelt. Sie verbindet alle Vorteile der neuesten LED-Technologie und ist kompatibel zu gängigen Systemarbeitsplatzleuchten, wie von der Bosch-Rexroth AG.
(PM) Pforzheim, 06.02.2013 - Die Maße der Leuchten sind identisch, der Stromanschluss erfolgt über den gleichen Wieland GST 18 Stecker an 230V und das Netzteil ist in der Leuchte verbaut. Der Austausch von Leuchten an Systemarbeitsplätzen war somit noch nie so schnell und einfach. Für den Anwender ergibt sich daraus der Vorteil, dass er einfach zwischen Leuchtstoffröhrenleuchten und LED-Leuchten wählen kann.

Entspannt sehen mit LED

Am Systemarbeitsplatz und an der Maschine bietet SYSTEMLED mit 100 Lumen pro Watt dann eine besonders effiziente, homogene und blendfreie Ausleuchtung für angenehmes Arbeiten ohne angestrengtes Sehen. So entsteht auf metallischen Oberflächen keine blendende Lichtreflexion, da die Intensität des Lichts gleichförmig in alle Richtungen verteilt wird. Schnellem Ermüden der Augen wird zudem entgegengewirkt, da die LED-Leuchte Tageslichtweiß von 5500 Kelvin erzeugt. Der Lichtaustritt erfolgt dabei über die komplette Leuchtenbreite und wird nicht durch störendes Flimmern beeinträchtigt. Durch die matte Abdeckung oder Prismenabdeckung entsteht keine Blendwirkung. Die Wärmeabführung erfolgt über das Aluminiumgehäuse, sodass aufgrund der fehlenden Wärmeabstrahlung des Leuchtmittels keine Verbrennungsgefahr besteht.

Auch wirtschaftlich eine Alternative

Wie bei all ihren Produkten hat LED2WORK auch bei der Herstellung von SYSTEMLED nur das neueste Know-how und die besten auf dem Markt erhältlichen LED- sowie Leuchten-Komponenten verbaut. SYSTEMLED unterstützt im industriellen Umfeld so nicht nur ergonomisches Arbeiten, sondern bringt auch wirtschaftliche Vorteile mit sich. Im Vergleich zu Leuchtstoffröhrenleuchten ist die LED-Leuchte besonders energieeffizient – hat sie doch einen 40 Prozent geringeren Stromverbrauch bei 30 Prozent mehr Helligkeit. Außerdem ist die LED-Leuchte mit 60.000 Stunden extrem langlebig. Wartungszeiten gibt es nicht, da die Systemleuchte im Gegensatz zu Leuchtstoffröhrenleuchten keine anfälligen Vorschaltgeräte besitzt und keinen Leuchtmittelwechsel benötigt. Auf Wunsch ist die Systemleuchte stufenlos und flimmerfrei dimmbar. Gegen äußere Einflüsse wie beispielsweise Staub und Span ist die Leuchte mit der Schutzart IP50 bestens gewappnet. Vom Hersteller gibt es 36 Monate Garantie.

Weitere Infos unter www.led2work.de
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
KOKON - Marketing Profiling PR
Frau Marion Oberparleiter
Gutenbergstr.18
70176 Stuttgart
+49-0711-69393390
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER LED2WORK GMBH

LED2WORK bietet LED-Beleuchtung für den professionellen Anwender. Neben einem Standardsortiment an Arbeitsplatz- und Maschinenleuchten werden kundenspezifische Beleuchtungslösungen entwickelt. Mit dem Fachwissen von LED2WORK werden ...
PRESSEFACH
KOKON - Marketing Profiling PR
Gutenbergstr.18
70176 Stuttgart
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG