VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
markt-studie.de c/o dynamic technologies GmbH
Pressemitteilung

Neue IBH Studie: Branchenreport Living 2011 erschienen

(PM) Köln, 24.06.2011 - 2010 gaben die Deutschen fast 36,1 Mrd. Euro für die Wohnausstattung aus, das sind 4,6 Prozent mehr als im Vorjahr und der deutlichste Marktzuwachs seit Jahren. Dabei umfasst der sogenannte Living-Markt neben Wohn- und Küchenmöbeln ebenso die Bettwaren, Gardinen und Deko-Stoffe, Glas/Porzellan/Keramik (GPK), Wohnleuchten oder auch Textile Bodenbeläge, also (fast) alles, was das Zuhause wohnlich macht.

Der Living-Markt ist nicht nur ein reales Abbild der Handelssortimente, die zunehmend branchenübergreifend und bedarfsorientiert zusammengestellt werden. Diese übergeordnete Sichtweise der Anbieter wird auch dem Blickwinkel der Verbraucher gerecht, die immer weniger nach Produkten suchen, sondern in Themenwelten denken und konsumieren. „Living“ weckt Emotionen, heißt Wohlfühlen, beinhaltet Stil und bedeutet „Leben zuhause“.

Im Möbel-Einzelhandel findet der Verbraucher heute zunehmend das gesamte Marktfeld Living gebündelt dargestellt, was den Möbelhandel zum Kompetenzzentrum für Living macht. Aus Möbeln werden Räume, aus Räumen werden Wohnwelten. Dank neuer Sortimente werden Möbel bereits vor dem Kauf erlebbar und lebensnah in Szene gesetzt. Dabei stellt sich die Frage nach einer Grenze der Sortimentsexpansion. Gehört zu einer wirklich lebensnahen Inszenierung des Wohnzimmers nicht auch ein Fernseher dazu? Wird der Arbeitsplatz nicht erst durch einen PC „echt“? Und warum sollten zukünftig nicht auch Gartengeräte und Heimwerkerbedarf angeboten werden, wenn der Kunde doch sowieso gerade renoviert? Schreibwaren, Spielwaren oder sogar Bekleidung, Schuhe und Modeaccessoires für die ganze Familie – der Gedanke ließe sich fortsetzen.

Allerdings nicht ohne Risiko, denn die Gefahr, in Profillosigkeit zu enden, wächst. Auf den Möbel-Fachhandel kommen entwicklungsreiche Jahre zu – Jahre der (Neu-) Orientierung und der Profilbildung in einem Markt mit immer weitreichenderen Sortiments-Assoziationen.

Zur IBH Studie Branchenreport: Living 2011:
www.markt-studie.de/studien/branchenreport-living-2011-p-195870.html

Weitere Studien und Marktdaten der IBH:
www.markt-studie.de/studien/ibh-retail-consultants-gmbh-m-361.html
PRESSEKONTAKT
markt-studie.de c/o dynamic technologies GmbH
Herr Diplom Betriebswirt (FH) Manuel Bravo Sanchez
Zuständigkeitsbereich: Geschäftsführer
Siegburger Str. 233
50679 Köln
+49-221-677 897 22
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER MARKT-STUDIE.DE

dynamic technologies ist der Anbieter von www.markt-studie.de, www.reports-research.com und www.estudio-mercado.es. Auf diesen Portalen können Interessierte in mittlerweile über 61 000 Marktstudien von mehr als 200 europäischen ...
PRESSEFACH
markt-studie.de c/o dynamic technologies GmbH
Agrippinawerft 6
50678 Köln
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG