VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
markt-studie.de c/o dynamic technologies GmbH
Pressemitteilung

Neue IBH Studie Branchenfokus - Sanitär-Installation 2011

Nachdem der Sanitärmarkt schon im Wirtschafts- und Finanzkrisenjahr positiv überrascht hat, folgte 2010 die nächste Überraschung.
(PM) Köln, 28.09.2011 - Viele Marktteilnehmer rechneten zwar mit einem erneuten Plus vor der Veränderungsrate, tatsächlich konnte der Sanitärmarkt 2010 aber um über 7 Prozent wachsen und übertraf damit alle Erwartungen. Positive Effekte rührten 2010 an vorderster Stelle vom Wohnungsbau in Verbindung mit einer hohen Bedeutung von Badmodernisierungen. Hinzu kamen weitere positive Einflussfaktoren: Die gesamtwirtschaftliche Situation hat sich verbessert und der Mut der Verbraucher in großvolumigere Projekte zu investieren ist wieder gestiegen. Ebenfalls dürfte der ein oder andere nach dem durch die Abwrackprämie subventioniertem Neuwagenkauf inzwischen wieder den für eine Badmodernisierung/-renovierung notwendigen Kontostand besitzen.

Bei der Distribution der Produkte gilt für den Sanitärmarkt die klassische Dreistufigkeit wie sie für viele baunahen Segmente so typisch ist. Die Distributions- hierarchie von der Produktion über den Großhandel zum Handwerk dominiert. Entsprechend hoch ist mit über zwei Dritteln der Marktanteil des Handwerks auf Endverbraucherebene. Im Gegensatz zu den anderen verwandten Großhandelszweigen des Baustoff- und Holzfachhandels hat sich der Sanitärfachhandel aber noch kein zweites Standbein mit dem Direktvertrieb der Produkte an Endverbraucher aufgebaut bzw. ist strikt gegen solch eine Absatzpolitik. Nutznießer hiervon sind die Bau- und Heimwerkermärkte, die im Rahmen eines Trading-Ups mit Kojenpräsentationen, Komplettbädern zum Festpreis und namhaften Herstellern/Marken diese Lücke schließen.

Zum IBH Branchenfokus - Sanitär-Installation 2011:
www.markt-studie.de/studien/branchenfokus-sanitaer-installation-2011-p-221651.html

Zu den Marktdaten der IBH Retail Consultants:
www.markt-studie.de/studien/ibh-retail-consultants-gmbh-m-361.html
PRESSEKONTAKT
markt-studie.de c/o dynamic technologies GmbH
Herr Diplom Betriebswirt (FH) Manuel Bravo Sanchez
Zuständigkeitsbereich: Geschäftsführer
Siegburger Str. 233
50679 Köln
+49-221-677 897 22
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER MARKT-STUDIE.DE

dynamic technologies ist der Anbieter von www.markt-studie.de, www.reports-research.com und www.estudio-mercado.es. Auf diesen Portalen können Interessierte in mittlerweile über 61 000 Marktstudien von mehr als 200 europäischen ...
PRESSEFACH
markt-studie.de c/o dynamic technologies GmbH
Agrippinawerft 6
50678 Köln
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG