VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Mandat Managementberatung GmbH
Pressemitteilung

Neue Buchreihe Mandat Campus – Erstes Buch thematisiert Markenbildung am POS von Systemunternehmen

(PM) Dortmund, 25.07.2012 - Franchisesysteme wie McDonald’s oder Fressnapf, Verbundgruppen wie REWE oder Intersport, Vertragshändler wie BMW-Autohäuser oder ARAL-Tankstellen, Filialisten wie Kaiser’s Tengelmann: Sie sind alle Systemunternehmen – und sie wollen alle wachsen. Welche Stellhebel für Wachstum der Point of Sale (POS) von Systemunternehmen bietet, untersucht der erste Band der neuen Buchreihe „Mandat Campus“.

Mandat Campus untersucht Wachstumshebel aus wissenschaftlicher Perspektive

Mandat Campus greift Themenstellungen rund um das Unternehmenswachstum auf und beleuchtet sie unter wissenschaftlichen Gesichtspunkten – im Fokus stehen die Wachstumshebel im Unternehmen. Jede der eigenständigen akademischen Arbeiten zeichnet durch umsetzungsorientierte Hinweise zum Lösen unternehmerischer Wachstumsbremsen aus.

Mandat Campus wird herausgegeben von Prof. Dr. Guido Quelle, der seit 2005 an der SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft in Hamm lehrt. Als geschäftsführender Gesellschafter der Dortmunder Mandat Managementberatung GmbH unterstützt Quelle mit seinem Team Unternehmen, nachhaltig profitabel zu wachsen. „Der wissenschaftlichen Basis unserer Beratungsarbeit wollen wir mit Mandat Campus eine eigene Plattform geben“, so der Wachstumsexperte.

Band 1: mit System zum Wachstum

Im ersten Band der Buchreihe untersucht Verfasserin und Managementberaterin Linda Vollberg, wie Systemunternehmen am Verkaufspunkt punkten können. Hierfür zeigt sie zehn Bewertungskriterien auf, die durch ihre direkte Wahrnehmbarkeit als Wachstumshebel am POS fungieren.

Dazu arbeitet Vollberg die Bedeutung der Marke für Systemunternehmen heraus und identifiziert die zentralen Wachstumshebel für Systemgeber und Systemnehmer. Innerhalb verschiedener Merkmalskategorien leitet sie marken- und marketingbezogene Kriterien zur Bewertung der Systemleistung am POS ab. Neben rein monetären Faktoren liegt der Fokus auf qualitativen Stellhebeln aus Kundensicht, die am Verkaufspunkt erlebt oder erkannt werden können.

Sowohl Vorstand und Geschäftsleitung von Systemunternehmen als auch Fachleute aus Marketing und Vertrieb werden in diesem Buch fündig. Anschauliche Erklärungen, Praxisbeispiele und nutzwertige Abbildungen erweitern den Blick auf den aktuellen Stand der Forschung um die Umsetzungsperspektive.

Guido Quelle (Hrsg.), Linda Vollberg (Verfasserin):
Markenbildung von Systemunternehmen am POS als Stellhebel für profitables Wachstum – Grundlagen, Konzeption und Eingrenzung
Mandat Campus, Band 1, 2012
EUR 19,90
ISBN 9-783848-205738

***

Abdruck/redaktionelle Verwendung frei. Buch-Cover (© Mandat Managementberatung; unter Verwendung der Fotos von M Eisenhans (Lupe mit Hintergrund), Andrey Prokhorov (Prozesse), Andrew Johnson (Balkendiagramm) – www.fotolia.com) unter www.mandat.de/de/menu/presse-raum/photos-und-downloads/profile
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Mandat Managementberatung GmbH
Herr Prof. Dr. Guido Quelle
Emil-Figge-Straße 80
44227 Dortmund
+49-231-9742390
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER PROF. DR. GUIDO QUELLE / MANDAT MANAGEMENTBERATUNG GMBH

Prof. Dr. Guido Quelle ist seit mehr als 20 Jahren Unternehmer. Als Berater, Autor, Redner und Experte für profitables Wachstum unterstützt er aktive Unternehmenslenker dabei, ihre Unternehmen auf nachhaltiges Wachstum zu trimmen. Der ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Mandat Managementberatung GmbH
Emil-Figge-Straße 80
44227 Dortmund
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG