VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Jansen Communications
Pressemitteilung

Neuauflage des Leitfadens IT-Haftungsrisiken und Standortoptimierung ab sofort kostenfrei erhältlich

(PM) Kirchen, 05.08.2009 - Die Neuauflage der gemeinsamen Informationsbroschüre zum Thema IT-Sicherheit und Haftung der proRZ Rechenzentrumsbau GmbH und des Fachanwalts für Informationstechnologierecht, Prof. Dr. Joachim Schrey, ist ab sofort kostenfrei erhältlich. Die Broschüre versorgt IT-Leiter und Betreiber von Rechenzentren mit wichtigen Informationen über den Umfang ihrer persönlichen Verantwortung für den IT-Bereich und erläutert die Haftungsbedingungen bei Sicherheitsdefiziten sowie Handlungsvorschläge zur Risikominimierung.

Der renommierte juristische Experte, Prof. Dr. Schrey von der Kanzlei Nörr Stiefenhofer Lutz in Frankfurt, gewährt im Rahmen der aktualisierten Publikation Einblick in die rechtlichen Tücken beim Betrieb von Rechenzentren. Damit bei Ausfällen aufgrund eines persönlichen Fehlverhaltens weder das Unternehmen, noch einzelne Personen rechtlich belangt werden können, sollten geeignete Vorkehrungen getroffen werden. Demnach gehört zum Tätigkeitsbereich von IT-Verantwortlichen unter anderem auch die Vermeidung von Risiken sowie die Schadensvorbeugung durch hinreichende Sicherheitsmaßnahmen. Mit Hilfe dieses Einblicks in die nationalen und internationalen Regularien ermöglicht Schrey Betreibern von IT-Bereichen juristische Rahmenbedingungen zu erfassen und gegebenenfalls umzusetzen.
Die voranschreitende Konzentration weltweiter IT-Anwendungen auf zentrale Standorte und somit immer kleinere Flächen, birgt bei Störungen oder Ausfällen das Risiko enormer Beeinträchtigungen für das Unternehmen. Um diesem Ernstfall vorzubeugen erläutert IT-Sicherheitsexperte Thomas Federrath im zweiten Teil der Broschüre die Vorteile sorgfältiger Analysen der IT-Infrastruktur und geeigneter Sicherheitsmaßnahmen. Der Geschäftsführer der proRZ Rechenzentrumsbau verdeutlicht, dass ein Ausfall der IT, neben den unmittelbaren Auswirkungen, auch weitreichende Folgen wie kundenseitige Regressansprüche, Imageschäden oder rechtliche Probleme haben kann. Professionelle Sicherheitsmaßnahmen sind daher unabdingbar.

Informationen sowohl über den Bedarf an Sicherheitsmaßnahmen, als auch die juristischen Gegebenheiten sind daher für Betreiber von Rechenzentren in Form der neuen, aktualisierten Haftungsbroschüre übersichtlich zusammengefasst worden.
Interessenten können die neue Broschüre „Verantwortung und Haftung für IT-Sicherheit – IT-Standorte, optimal und sicher geplant!“ telefonisch unter der Nummer 02741 / 9321-102 oder per E-Mail unter info@proRZ.de kostenfrei anfordern.
PRESSEKONTAKT
Jansen Communications
Frau Christina Lippert
Birlenbacherstraße, 18
57078 Siegen
+0049-0271-8902627
E-Mail senden
ZUM AUTOR
ÜBER PRORZ RECHENZENTRUMSBAU GMBH

Die proRZ Rechenzentrumsbau GmbH verfügt über ein erfahrenes Team von Ingenieuren, Architekten, Technikern und Kaufleuten, das sich auf die herstellerneutrale Generalunternehmerschaft von Rechenzentren und Serverräumen spezialisiert ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Jansen Communications
Birlenbacher Str. 18
57078 Siegen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG