VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Medien-PS
Pressemitteilung

Neu im Gesundheitszentrum Hennef-Uckerath

Lehrpraxis der Uni Bonn hilft mit Naturheilverfahren bei entzündlichen Schmerzen
(PM) Bonn, 22.08.2012, 22.08.2012 - Die hausärztliche Gemeinschaftspraxis im Gesundheitszentrum Uckerath, das im vergangenen Jahr feierlich eröffnete wurde, ist gleichzeitig auch Lehrpraxis der Universität Bonn. Hier bringen sich regelmäßig junge Ärzte ein, die in ihrem letzten Ausbildungsabschnitt weitere praktische Erfahrungen sammeln.

In diesem Sommer bereichert Assistenzarzt Tobias Brombach als zukünftiger Facharzt für Allgemeinmedizin das Therapie-Angebot der Hausärzte. Mit Einsatz seines zertifizierten Kinesio-Tapens hat er binnen kurzer Zeit eine Vielzahl von Patienten überzeugt. Auch die Anwendung von Blutegeln und Quaddeln wird angenommen. „Die Nachfrage ist überraschend groß“, so Dr. Wolfgang Merx, Initiator und Mitgründer des Gesundheitszentrums in Hennef-Uckerath (GZU) – „wir denken bereits jetzt darüber nach, unser Leistungsspektrum um weitere Naturheilverfahren nachhaltig zu ergänzen“, so Merx weiter.

Die Blutegeltherapie ist ein jahrtausendaltes Heilverfahren. Der Blutegel wird zum Beispiel eingesetzt bei besonderen Problemstellungen wie: Krampfadern, Besenreisern, Venenleiden, Arthrose, Tinnitus etc. Grundsätzlich können Blutegel bei allen Krankheiten, die mit Durchblutungsstörungen einhergehen, eingesetzt werden.

„Als Hausärztliche Praxis legen wir großen Wert darauf, für unsere Landbevölkerung da zu sein. Das erreichen wir durch unseren konsequenten Hausarztservice, der seit diesem Sommer durch die gezielt geschulte und zertifizierte Arzthelferin, Frau Henny Büllesbach erweitert wurde“, erläutert Frau Birgit Selbach, Arztsekretärin in der Gemeinschaftspraxis Uckerath (GPU). Dieser besondere Dienst am Patienten organisiert die regelmäßige Versorgung der chronisch Kranken im häuslichen Umfeld zur Entlastung des Arztes.

Die Gemeinschaftspraxis von Dr. Merx, Dr. Frank Reese und Dr. Judy Mussalati erhält durch die erfahrene Fachärztin Dr. Judy Mussalati seit über einem Jahr eine umfangreiche Verstärkung des Ärzteteams, sie ist insbesondere für die junge Bevölkerung eine willkommene Ansprechpartnerin.

Mittel- bis langfristig soll die Praxis auch für unseren ärztlichen Nachwuchs eine attraktive Alternative zur Stadt-Praxis sein. „Unsere Uckerather Bevölkerung ist dankbar, dass wir den Standort mit dem GZU für die Zukunft garantieren – „wir sind derart ausgebucht, dass wir direkt noch eine Kollegin oder einen Kollegen beschäftigen könnten“, so Merx weiter. „In jedem Fall freuen wir uns, als Lehrpraxis der Uni Bonn in regelmäßigen Abständen junge und engagierte Kollegen bei uns zu begrüßen und sind offen, auch für eine langfristige Verstärkung unseres Teams“.

Weitere Informationen zum Angebot des Gesundheitszentrums in der Günther-Landsknecht-Str.2 in Uckerath finden Interessierte unter www.gz-uckerath.de .
PRESSEKONTAKT
Medien-PS
Frau Karolina Lukasiak
Peenestrasse
53127 Bonn
+49-176-96806036
E-Mail senden
ZUM AUTOR
ÜBER MOERSDORF CONSULTING

Moersdorf Consulting Ist eine Unternehmensberatung, die auf Basis der modernsten wissenschaftlichen Forschung im Bereich Neuro-Marketing arbeitet. Die zentralen Marketing-Themen „Akquise, Verkauf, Kundenüberzeugung“ stehen im Mittelpunkt ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Medien-PS
Peenestrasse
53127 Bonn
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG