VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
HY-LINE Computer Components Vertriebs GmbH
Pressemitteilung

Neu: Mini-ITX-Mainboard D3313-S

Drei sparsame, doch leistungsstarke Modelle fuer den industriellen Einsatz
(PM) Unterhaching, 07.02.2014 - HY-LINE Computer Components präsentiert die neue Fujitsu D3313-S Mini-ITX-Mainboard-Familie. Die fuer vielfältige industrielle und semi-industrielle Anwendungen optimierten Boards haben einen Produktlebenszyklus von mindestens fuenf Jahren. Dank der AMD Embedded-SOCProzessorplattform der G-Serie lassen sich zahlreiche Anforderungen realisieren – von einer hohen Rechenleistung bei reduziertem Energieverbrauch bis hin zu Visualisierungslösungen mit dem AMD Embedded GX-420CA Quad-Core-Prozessor. An Betriebstemperaturen toleriert das Board eine Spanne von 0 bis 60°C.

Verfuegbar ist das Mainboard in drei Ausfuehrungen. Auf AMD Embedded GX-210HA SOC mit AMD Radeon HD8210E Graphics (Dualcore, 1.0 GHz) basiert das D3313-S1. Es ermöglicht beispielsweise passiv gekuehlte Systeme im Los-Power-Segment. Das D3313-S2 wiederum basiert auf AMD Embedded GX-217GA SOC mit AMD Radeon HD 8280E Graphics (Dualcore, 1.65 GHz). Und das D3313-S3 schließlich fußt auf AMD Embedded GX-420CA SOC mit AMD Radeon HD 8400E Graphics (Quadcore, 2.00 GHz). Aufgrund des breiten Leistungsspektrums der drei D3313-S- Versionen von DualCore bis QuadCore-Prozessor können Anwender mehrere Segmente mit nur einem Mainboard abbilden.

Sämtliche neuen AMD-Embedded-G-Series-SOC-Mainboards des Herstellers verfuegen ueber zwei DDR3-1866/1600-SDRAM SO-DIMM-Sockel fuer bis zu 16 GB Single-Channel-Memory. Alle Modelle unterstuetzen DVI-I, Display Port und 24-Bit-Dual-Channel-LVDS. Zudem verfuegen die Boards der Reihe D3313-S ueber einen m-SATA-Anschluss sowie einen PCIe-Minicard-Sockel mit USB-Unterstuetzung. Das Layout der externen I/O-Anschluesse ist identisch mit dem des Vorgängers D3003-S. Deshalb ist es möglich, die D3313-S-Mainboards auch in die bestehenden Mini-ITX-Gehäuse von Fujitsu einzubauen. Dies ermöglicht einen einfachen Umstieg der Plattform-Technologie bei gleichbleibendem Gehäuse.

Durch die neuen AMD Embedded G-Series SOC-Prozessoren ließ sich die Gesamtstromaufnahme der Boards reduzieren, doch die Leistung weiter erhöhen.

Weitere Informationen erhalten Interessierte unter: www.hy-line.de/firmengruppe/hy-line-computer-components/hersteller/fujitsu/
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
HY-LINE Computer Components Vertriebs GmbH
Herr Oliver Gropp
Inselkammerstraße 10
82008 Unterhaching
+49-89-61450340
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER HY-LINE COMPUTER COMPONENTS VERTRIEBS GMBH

HY-LINE Computer Components konzentriert sich als Applikationsspezialist auf alle Fragen und Produkte rund um Display Technologien, Long Distance und Embedded Computing und ist Vertragsdistributor und Repräsentant von namhaften ...
PRESSEFACH
HY-LINE Computer Components Vertriebs GmbH
Inselkammerstraße 10
82008 Unterhaching
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG