VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
AirITSystems GmbH AWARO Collaboration Solutions
Pressemitteilung

Neu: AWARO Ausschreibungsmodul

(PM) Frankfurt/M., 21.08.2014 - Als Ergänzung des internetgestützten Projektraums AWARO bietet der Geschäftsbereich AWARO Collaboration Solutions der AirIT Systems ein Ausschreibungsmodul an. Das vollständig in die Kommunikationsplattform integrierte Modul unterstützt den Prozess der elektronischen Informationsübermittlung bei der Angebotsaufforderung und Angebotsabgabe zum und vom Bieter. Um ein ordnungsgemäßes Bieterverfahren sicherzustellen, kann der Ausschreibende auf die Angebote allerdings erst nach Submissionsende zugreifen. Dies führt zu einer höheren Rechtssicherheit und verringert mögliches Korruptionspotenzial. Über eine tabellarische Darstellung der Anmelde- und Abgabestatus kann der Ausschreibende sich über die Resonanz auf die laufenden Ausschreibungen informieren. AWARO Collaboration Solutions rechnet die Kosten für den elektronischen Datenaustausch entweder pro Vergabeeinheit oder unabhängig von der Dauer und Anzahl an Vergabeeinheiten und Bietern als Projektpauschale ab.

Die Ausschreibungsunterlagen übernimmt der Ausschreibende direkt aus dem AWARO-Dokumentenmanagement. Dazu stellt er die relevanten Dokumente nach Gewerken zusammen. Die hierfür speziell erstellten Ordner erhalten Verlinkungen zu den Leistungsverzeichnissen in der Originalablage. Sind die Ausschreibungsunterlagen vollständig, legt der Auftraggeber die einzelnen Vergabeeinheiten fest. Nach Ausschreibungsstart werden die eingetragenen Bieter per E-Mail zur Angebotsabgabe aufgefordert und erhalten ihre individuellen Zugangsdaten. Über eine spezielle, stark vereinfachte Benutzeroberfläche greifen die Bieter dann auf die Ausschreibungsunterlagen zu. Über Änderungen – wie zum Beispiel Aktualisierungen der Unterlagen oder Terminverschiebungen – informiert das System automatisch. Nach erfolgter Angebotserstellung übermittelt der Bieter die Angebote über die AWARO-Ausschreibungsplattform an den Auftraggeber zurück.

Unternehmen wie Roche Diagnostics, IKEA, HWP Planungsgesellschaft, Intersport und Boehringer Ingelheim setzen das AWARO-Ausschreibungsmodul bereits erfolgreich ein.

Die AWARO Projektraumtechnologie vernetzt alle Projektbeteiligten über eine zentrale internetbasierte Kooperationsplattform, die die Anwender über Webbrowser ohne Softwareinstallation nutzen. So können die Nutzer überall auf die Informationen zugreifen, für die sie autorisiert sind. Durch Qualitätsvorgaben im Dokumentenmanagement und systematische Aufgabenverfolgung bietet AWARO optimale Voraussetzungen für die Projektsteuerung. Der virtuelle Projektraum ist somit die ideale Ergänzung klassischer Projektmanagementwerkzeuge, die ihren Fokus auf der Projektplanung haben. Der Einsatz ist immer dann sinnvoll, wenn die Projektbeteiligten organisationsübergreifend und projektorientiert arbeiten und unter Termin- und Kostendruck Projektpartner zu koordinieren sind.

Weitere Informationen zu diesem Thema finden sicht unter www.awaro.com .
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
AirITSystems GmbH AWARO Collaboration Solutions
Herr Dr.-Ing. Christian Müller
Speicherstraße 49-51
60327 Frankfurt
+49-69-43 05 36-15
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER AIRITSYSTEMS GMBH UND DER GESCHÄFTSBEREICH AWARO COLLABORATION SOLUTION

AirITSystems GmbH ist Systemhaus, Softwarehersteller, Anwender und Betreiber. Als IT-Provider deckt das Unternehmen ein vielfältiges Spektrum moderner Technologien ab. AirITSystems ist IT-Spezialist für Flughäfen und bietet ...
Hinweis
Dieses Pressefach wird betreut von
PR Agentur blödorn pr
PR-Agentur Blödorn marketing & kommunikation ist im Business-to-Business Bereich. Schwerpunkte sind die strategische PR-Beratung und die journalistische Umsetzung komplexer Zusammenhänge. Getreu dem Motto „Tue Gutes ... zum PR-Dienstleistereintrag
PRESSEFACH
AirITSystems GmbH AWARO Collaboration Solutions
Speicherstraße 49-51
60327 Frankfurt
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG