VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
PCE Deutschland GmbH
Pressemitteilung

Netzgeräte sind unverzichtbar für Labor- und Werkstätten

Leistungsfähige Netzgeräte, zum kleinen Preis von der PCE Deutschland GmbH sind für den professionellen Einsatz in Industrie, Telekomunikation, Labor- und Werkstätten bestens geeignet und garantiert nicht die schlechteste Wahl.
(PM) Meschede, 15.08.2011 - Die Energieversorger stellen der Bevölkerung Spannung von 230 V zur Verfügung. Diese bereitgestellte Spannung kann vom jeweiligen Benutzer durch die wichtigen Netzgeräte auf ein auswählbares Maß herunter geregelt werden. Hauptsächlich stellt ein Netzgerät die gängige Spannung von 12 V zur Verfügung, da bei Versuchen mit Netzgeräten wenig bzw. kein Personenschaden entstehen darf. Natürlich kann bei einem Netzgerät der Spannungs- bzw. Strombereich auch individuell eingestellt werden. Es gibt zwei unterschiedliche Netzgeräte-Arten. Man unterscheidet zwischen konventionellen Netzgeräten und zwischen Schaltnetzgeräten.

Netzgeräte der PCE Deutschland GmbH sind für den Einsatz im Bereich der Industrie, Labor und Universitäten entwickelt worden. Die Regler der Netzgeräte verfügen über eine Grob- und eine Feineinstellung. Aufgrund dieser Doppelfunktion wird das sehr genaue Einstellen von Strom und Spannung mit den Netzgeräten erleichtert. Labore benutzen oft Netzgeräte, die über eine Speicherfunktion verfügen, da es den Laboren die Möglichkeit bietet, oft verwendete Spannungen und Ströme mit einem einfachen Tastendruck, auf den Netzgeräten abzurufen. Diese Netzgeräte mit der speziellen Speicherfunktion sind meistens als Schaltnetzteile ausgeführt und finden auf jeden Labortisch Platz, da sie sehr kompakt, leicht und klein sind. Testschaltungen werden über die Sicherheitsbuchsen mit dem Netzgerät verbunden. Diese nützlichen Geräte bieten obendrein auch noch eine lange Lebensdauer, die im aktiven Zustand, durch einen sehr leisen Lüfter, gekühlt werden.

Neben den Netzgeräten für Labor- und Werkstattbereich gibt es auch Netzgeräte zur Montage auf DIN-Schienen. Das sind Netzgeräte, die überwiegend nicht regelbar sind, über einen festen Spannungs- und Stromausgang verfügen und zum Festeinbau in Schaltschränken und Schalttafeln entwickelt wurden. Ihr Einsatzgebiet ist die Regeltechnik.

Leistungsfähige Netzgeräte, zum kleinen Preis von der PCE Deutschland GmbH sind für den professionellen Einsatz in Industrie, Telekomunikation, Labor- und Werkstätten bestens geeignet und garantiert nicht die schlechteste Wahl. Mehr Information unter: www.warensortiment.de/messtechnik/messgeraete/netzgeraete.htm
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
PCE Deutschland GmbH
Frau Karin Celik

Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER PCE DEUTSCHLAND GMBH

Das Kerngeschäft der PCE Deutschland GmbH ist der Handel mit innovativen und leistungsstarken Produkten aus den Sektoren der Mess-, Regel und Wägetechnik. Kunden können sich auf den Handelsplattformen Internet und Katalog über ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
PCE Deutschland GmbH
Im Langel 4
59872 Meschede
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG