VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Management-Institut Dr. A. Kitzmann
Pressemitteilung

Networking leicht gemacht

Von Branchentrends und Karrierechancen erfahren, sich über Probleme und dessen Lösungen austauschen - Netzwerke können in der Wirtschaft sehr hilfreich sein. Das Management-Institut Dr. A. Kitzmann zeigt Führungskräften, wie Networking richtig geht.
(PM) Münster, 01.04.2011 - Laut einer aktuellen Umfrage des Münchner Unternehmerkreises Informationstechnologie und der PR- und Social-Media-Agentur European Marketing Communication sind über drei Viertel (76 Prozent) der IT-Führungskräfte daran interessiert, ihr persönliches Netzwerken zu verbessern. Das sind Zahlen, die sich auch auf andere Bereiche der Wirtschaft übertragen lassen.

Zwar wird Networking immer mal wieder mit etwas Negativem in Verbindung gebracht – dann ist meist von Seilschaften und Vetternwirtschaft die Rede. Doch die Studie zeigt, dass die Führungskräfte im Land das Netzwerken als das verstehen, was es ist – und zwar als Austausch von Informationen und Erfahrungen innerhalb eines Personenkreises. Ein Austausch, von dem bestenfalls alle profitieren – weil sie beispielsweise frühzeitig von neuen Branchentrends oder aktuellen Problemen sowie möglichen Lösungsstrategien erfahren. Und, sicherlich auch das, von Karrierechancen.

Wie aber funktioniert Networking, wie bauen Führungskräfte am besten ein Netzwerk auf, wie lässt es sich pflegen? „Zunächst einmal ist es wichtig, mit einem konkreten Ziel das richtige Netzwerk auszusuchen“, meint Dr. Jana Völkel-Kitzmann, Co-Geschäftsführerin des Management-Instituts Dr. A. Kitzmann aus Münster, „welche Gemeinsamkeiten gibt es, welche Informationen sind interessant für mich und die Gruppe?“ Entscheidend sei, ein Netzwerk langfristig aufzubauen: „Kontakte entwickeln sich langsam, sie müssen gepflegt werden.“

Das Management-Institut Dr. A. Kitzmann bietet jetzt zweitägige Seminare zum Thema „Positive Kontakte und Beziehungsmanagement an“. Denn so einfach, wie es sich anhört, ist es oft nicht. Es ergeben sich viele Fragen: Wie überwinde ich mögliche Ängste vor neuen Kontakten, wie baue ich Kontakthemmungen ab, wie kann ich meine Kontaktfähigkeit noch ausbauen? Wie trete ich selbstbewusst auf, wie wichtig ist Körpersprache? Wie gehe ich mit kontaktschwachen Menschen um? Wie nutze ich das Internet, insbesondere die sozialen Netzwerke wie Xing oder Facebook? Was sind eigentlich gute Kontakte?

Die Kompetenzen, die in diesen Seminaren erworben werden, helfen Führungskräften letztendlich auch im alltäglichen Geschäft – schließlich ist es für ein Unternehmen von enormer Bedeutung, Kontakte zu Kunden aufzubauen und diese zu pflegen. Das wird dann nicht Networking, sondern Kundenbindung genannt.
PRESSEKONTAKT
Management-Institut Dr. A. Kitzmann
Frau Dr. Jana Völkel-Kitzmann
Dorpatweg 10
48159 Münster
+49-251-202050
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER MANAGEMENT-INSTITUT DR. A. KITZMANN

Das Management-Institut Dr. Kitzmann ist eine Weiterbildungseinrichtung, die sich an Führungskräfte aus Wirtschaft und Verwaltung wendet. In Form von Seminaren (maximal 12 Teilnehmer) und in Form von persönlicher Beratung werden ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Management-Institut Dr. A. Kitzmann
Dorpatweg 10
48159 Münster
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG